Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Nach zusammenführen von 2 Partiotionen lässt sich der Ordner nicht öffnen

Hi Leute ich hab ein riesiges Problem und muss es Heute noch lösen weil ich morgen einige Daten brauche, an denen ich zur Zeit nicht drankomme :(

Ich voll..... hab Partition Magic vertraut und war einfach zu faul und hab kein Backup erstellt.

Nach dem zusammenführen von 2 Partitionen gab es Fehlermeldungen von Partition Magic.
Nachdem ich in Windows reinkam hab ich gesehen, dass zwar beide Partitionen zusammengeführt wurden jedoch kann ich jetzt den Ordner nicht öffnen. Ich bekomme bei einem Doppelklick auf dem Ordner diese Fehlermeldung: " Auf G:\Partition kan nicht zugegriffen werden. Zugriff verweigert."

Zummengeführt hab ich meine beiden Partitionen auf meiner externen Festplatte.
G hieß die erste und H die zweite Partitionen. In G Partitionen komm ich jetzt rein, aber die H Partition, die ja jetzt in G als Ordner drin ist lässt sich nicht öffnen. Und komischer Weise steht in Fehlermeldung auch dass sie halt die G Partition nicht öffnen lässt.

Ich brauche sehr dringend Hilfe Jungs und bitte bitte bitte noch Heute!

Ich wäre euch sehr dankbar wenn ich das Problem Heute noch lösen könnte.

Danke im voraus



Antworten zu Nach zusammenführen von 2 Partiotionen lässt sich der Ordner nicht öffnen:

vergessen zu erwähnen:

Ich benutze Windows xp professionel und beide Partitionen hatten bzw. haben NTFS Dateisystem.

Chkdsk war auch erfolglos!

Komisch ist auch noch dass die Anzeige bzgl. Gesamtspeicher, belegter Speicher und freier Speicher korrekt angezeigt wird. Also die Daten erkennt er ha, nur hab ich keinen Zugriff auf den Ordner und kann ihn nicht öffnen :(


« mein arcer dvd laufwerk ekennt keine leere cd rohlinge, prozessor kennzahlen auflösen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!