Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

welchen cpu für sockel 939 kaufen?

hi  :)
ich möchte mir einen neuen cpu kaufen.er sollte hauptsächlich zum spielen benutzt werden,also genug power.er sollte allerdings auch nicht über 400 euro kosten.was haltet ihr von einem amd athlon x2 4800+?,oder einen amd athlon fx-55,57?.ich bin auch für andere vorschläge offen.mfg Kugel



Antworten zu welchen cpu für sockel 939 kaufen?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Für welches Board und was ist in dem Board noch drin?

hi
komponenten:
asus a8n-sli deluxe
2gb kingsten hyperX cl2
amd athlon 64 3500+ venice
2x 7800gt extrem edition sli
samsung 200gb 7200 upm

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi

wenn dein boad das mitmacht würde ich ihn nehmen, bist dann mit in der spietzenklasse dabei.
AM2 sockel ist noch zu teuer.
bei dem 939 sockel bist du dann in der höchsten ausbaustuffe, dann ist nur noch an der grafikkarte was zu machen und am speicher.
grafikkarte asus x1950xtx kostet aber auch um die 400euro
Speicher muss jeder selber wissen, was das bord her macht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würde nicht mehr aufrüsten. Einfach aus dem Grund weil dein Athlon für alle möglichen Prozesse und Arbeiten genüge ist.Wenn dann würde ich mir auf ein neues Board mit DDR2 Speicherinterface und INtel Core 2 Duo Prozessoren sparen. Habe ein Ähnliches Problem wie du mit meinem Athlon und könnte mir maximal einen Athlon X2 4200 kaufen, aber das bringt es meiner Ansicht nach nicht. Erst recht bei dir.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie gesagt ams sockel ist einfach noch viel zu teuer.
nicht nur das der prozesseor so teuer ist auch der speicher ist ganz schön heftig im preis, mainboards bekommst du so um die 110 euro aufwärts. natürlich nur vernümpftige boards.

hi
also der ram und die graka sind top,da brauche ich ersmal nichts neues mehr.aber was würdet ihr mir denn jetzt eher empfehlen,einen amd athlon x2 4800+ oder einen amd athlon fx-55 oder-57 oder andere?

übrigens die zwei grafigkarten sind spezialeditionen von gainward mit jeweils 512mb speicher.die im sli alles rocken;D.

hast das gleiche problem wie ich, fast, naja, ich bin mit meiner cpu zufrieden.

was ich machen würde:
cpu übertakten (schafft man locker auf einen fx57, meiner lief mit 2975 mhz stabil [3700+])

http://www.pc-erfahrung.de/prozessor/cpu-overclocking/ocathlon64.html

wenn ich einen amd jetzt kaufen würde:
4200+, 4600+ ab 175 euro
http://www.preis-kampf.com/war/default.asp?PageNo=DEFAULT&DeepLink=PA10000D%2CHardware%2CCPU%2DAMD%2DSOCK939110030273%2C

find der 4200+ reicht vollkommen aus, würde mir noch dazu einen guten kühler kaufen und ihn übertakten.

« Letzte Änderung: 09.11.06, 15:01:24 von NeC01 »

hi
ich habe noch mal eine frage über den hyper transport clock.wie weit kann ich den denn runter stellen,so das ich kein performance verlust bekomme?.dann liegt mein hyper transport clock bei 1000mhz,im bios steht er aber auf 4.ist das normal?(ohne übertaktung).passiere aber erst seit ich mein bios auf 1016 aktualisiert  habe.als cpu lüfter habe ih den ganz neuen zalman.

würde sagen, dass ist ganz normal, mit dieser ziffer kannst du den ht tackt ändern, natürlich nicht auf genau, sondern zb. 250, 500, 750 u 1000

überprüfe einfach mit cpu_z welchen ht tackt du hast. meines wissen, ist es egal, ob du einen ht takt von 1000 oder 750 hast.

cooles gerät, der zalman 9700

hi
meint ihr ich könnte mit den zalman kühler(9700) den amd athlon 3500+ auf 4000 übertakten?.wenn es zu riskant ist,dann lasse ich das natürlich.mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

100 prozentik kannst du den übertakte, sogar auf fast 3 ghz!! der zalman ist der beste kühler auf dem Markt!!

p4

hi
ja schon,aber man muss den ram teiler richtig setzen.ht darf nicht über 1000mhz gehen,und vcore darf auch net zu hoch sein.wie verhält sich das denn bei der vcore wenn ich meinen cpu übertakte?(mom habe ich ohne übertaktung 1,39 v). muss ich auch wenn ich übertakte,was an der board geschwindigkeit endern?

« Letzte Änderung: 10.11.06, 18:09:55 von Kugeltaenzer »

hier hast eine perfekt erklärung:
http://www.pc-erfahrung.de/prozessor/cpu-overclocking/ocathlon64.html

das wichtigste:
ram manuell einstellen (runtertakten, oder falls du den ram auch mit übertakten willst, muss die Latenzen höher stellen, ps: die rams lassen sich meist nicht so gut übertakten, außer man hat wirkliche ttop produkte und die kosten eine menge)

systemtakt (FSB) erhöhen

v-core muss man nicht immer erhöhen, hängt davon ab, wieweit zu übertakten willst.


« Floppy WindowsTreiberBitte helft mir! Was soll ich nehmen??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Motherboard
Siehe Mainboard. ...

Keyboard
Ein Keyboard ist ein elektronisches Tasten-Musikinstrument, das ähnlich einem Klavier aufgebaut ist. Es enthält schwarze und weiße Tasten zum Spielen...