Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

problem mit neuem acer tft monitor AL1917

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Hallo
ich habe einen neuen acer monitor gekauft und habe folgendes problem .
Urplötzlich ist das bild weg und es steht "kein signal" da . Das passiert  einfach so ohne jede vorwarnung. Manchmal ist es eigenartiger weise so das das bild weg ist aber die musik weiter läuft. Die dvi verbindung zwischen meinem rechner und dem acer tft monitor dürfte in ordnung sein . beide seiten sind fest im jeweiligen gerät. ich habe auch schon probiert den tft bildschirm aus  und wieder an zu machen dann erscheint trotzdem kein bild sondern nur "kein signal".
Mir bleibt zuletzt nur noch die möglich keit die stomzufuhr zu beenden und den rechner neu zu starten dann ist das bild wieder da , aber ich frage mich wohl , wie lange nur....
kann mir bitte jemand dringenst helfen.
Liegt es an der grafikkarte ist sie überlastet oder ws kann da sein??
gruß
blue



Antworten zu problem mit neuem acer tft monitor AL1917:

wenn das wieder passiert, versuch mal den tft über das andere kabel (d-sub) oder nen röhrenmonitor anzuschließen, vielleicht haste dann bild. bei mir isses so, dass mein röhrenmonitor beim windowsstart immer alles angezeigt hat, mein TFT hat aber während des startvorgangs auch sone phase, wo er kein signal bekommt. Es liegt also wahrscheinlich irgendwie an der grafikkarte. und wenn der sound weitergeht, heist das wohl, das der PC an sich noch läuft, nur eben irgendwas mit der grafik schiefläuft. ansonsten kannstes ja noch mit ner anderen grafikkarte versuchen, falls du eine hast. viel glück!

ich habe leider keine andere grafikkarte , kann das problem nicht anderst gelöst werden , ich habe noch garantie auf meinen rechner , kann ich da irgendwie was bezwecken mit der grafikkarte?
ich glaube schon das das dann nicht  passiert mit vga kabel , werde es später probieren.

Wollte ich noch hinzufügen: Grafikkarte Ati radeon X700 SE , glaube sogar das ich 2 im rechner habe ... woran kann das nun liegen? , wenn das cga kabel funktioniert , ksollte es trotdem nicht sein das bei meinem dvi anschluss plötzlich das bild weg ist , bei meinem alten röhrenbildschirm war das problem nicht vohanden (vga kabel)

problem liegt glaub ich am tft monitor , mit dem vga kabel ist es genauso kommt auch urplötzlich " kein signal" , bei meinem alten monitor wars nicht gewesen.
liegt es an einer verkehrtn einstellung am tft monitor oder an treiber ????????? Bitte dringenst um hilfe

kann mir denn keiner helfen ???????  :'(
 :-\
 :'(

Hi,
hatte ich auch. Einfach die Grafikkarte unter Desktop Eigenschaften auf 60 Hz umstellen.
Dann gehts
Viele Grüße


« Neu Sata Platte gleich defekt???maximale Speichermodulgröße »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
TFT
Die Abkürzung TFT steht für "Thin Film Transistor" und ist ein Flachbildschirm. Fast alle Flachbildmonitore arbeiten mit der TFT-Technik. Eine weit verbreitete ...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...