Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win ME: Win ME: Probleme mit neuem Monitor

Hallo, ich hab mir einen neuen 19 Flachmonitor gekauft. Man hat mir gesagt, ich müsste den Desktop rechts anklicken und von 800x600 auf 1280x1024 umstellen. Die Folge ist, dass Icons auf meinem Desktop kleiner angezeigt werden, auch die Symbolleisten sind kleiner. Auf Word muss ich 150 Prozent einstellen, wenn ich einen Brief schreiben will. Wenn ich Dokumente aufmache, muss ich jedes Mal erst auf 150 Prozent einstellen. Im Outlook hab ich  ein Problem mit dem Posteingang. Rechts ist ein Drittel des Monitors weiß und die Schrift der Mails ist mir zu klein. Über Ansicht/Schriftgrad kann ich nichts machen, da wird schon Schriftgrad sehr groß angezeigt. Im Internet ist es genauso. Da kommt mir auf einmal auch alles kleiner vor, ich hab aber schon Schriftgrad sehr groß.Auf 150 Prozent kann ich nicht einstellen. Mit welchen Einstellungen könnte ich meine Probleme lösen? Danke



Antworten zu Win ME: Win ME: Probleme mit neuem Monitor:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Möglichkeiten:
- Deine Grafikkarte ist für diese höhere Auflösung ungeeignet
- es sind keine oder ungeeignete Garfikkarten- Treiber installiert.

Jürgen


« kurze AntiVir-FrageStart windows XP »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

Word
Das Programm Word ist ein Textverarbeitungsprogramm aus dem Hause Microsoft und wird auch MS Word oder einfach auch nur Word genannt. Dieses Programm wurde ursprüngl...

Hypertext Dokumente
Als Hypertext Dokumente bezeichnet man Texte, in denen bestimmte Stichworte zu anderen Textstellen Querverweise bilden. Auf Knopfdruck lassen sich diese Absätze aufr...