Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Graka kaputt oder nicht?

Also Folgendes:
Ich habe aus Spass mal wieder ein Spielchen gestartet, unzwar Warcraft 3. Mein Computer stürzte mittem drin auf einmal ab, unzwar so, dass eigentlich nur der Bildschirm schwarz wurde, der Computer aber immernoch an war und nicht arbeitete. Dies ist mir zuvor schon öfter passiert...
Aber dieses Mal war es nach dem Neustart so, dass ich das Spiel zwar wieder starten konnte, aber es sozusagen mit riesen Pixeln dargestellt wird. Also es sieht aus wie ein Netz mit den Texturen des Spiels und in den Maschen kann man seinen Desktop sehen. Ein bisschen wie bei einem Fernseher dieses gekrissel am Anfang, nur größer.
Nun habe ich schon viele Computer durch und hatte auch schon kaputte Grafikkarten, dies sieht mir danach aus, oder nicht?
Meine Frage ist, ob ich irgendwie testen kann, woran es liegt, bzw. ob die Grafikkarte wirklich kaputt ist.

Mein Computer:
(grob)
3000+ Athlon
GeForce 6600GT 128Ram
1024 MB Ram
nForce-Motherboard

Bitte Bitte, es gibt noch einen anderen Grund :(



Antworten zu Graka kaputt oder nicht?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dein Board einen Onbaord Grafikchip?
Dann versuch es damit.Wenn das klappt, ist die Krate wohl für die Tonne.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nunja, mein Mainboard hat leider kein Onboard-Grafikchip. Die Frage wär, gibts überhaupt eine andere Erklärung? Oder einen Test mit dem man feststellen kann ob sie wirklich kaputt ist!?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
versuch dochmal das Programm dxdiag zu starten. Da werden doch diverse Hardware auf ihre DirctX-Fähigkeit getestet. Wenn beim Anzeige-Test alles glatt läuft, dann ist die Grafikkarte o.k, wenn nicht, Pech gehabt.
Viel Glück !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also vorweg nur zur Info:
ich habe einen Thread gefunden, in dem der Poster GENAU das gleiche Problem hat und das scheint ebenfalls aktuell zu sein. Es ist fast derselbe PC und das was er beschreibt entspricht genau dem was vorher bei mir war. Nur dass nach einem dieser komischen Aussetzer die Graka fehlerhafte Grafikanzeigen machte, sprich streifenmuster auf dem Bildschirm, sobald 3D dargestellt werden soll.

Den DXDIAG hab ich durchgeführt ... gefunden hat das programm nichts, alles ok. Die Tests laufen auch durch. Nur eben die "Animationen" der Tests sind mit den gleichen Fehlern behaftet, sprich mit Zeichenmustern überlagert.

Ich denke das bedeutet, dass die Graka hinüber ist?
Übrigens verstehe ich noch nicht ganz wieso ich dann noch ganz normal in Windows sein kann, da mein mainboard garkein Onboardgrafikchip besitzt, dürfte doch selbst das nicht mehr funktionieren?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Doch, WIN schon, nur Du dürftest keinen Moni mehr gebrauchen.


« mehr MB-RamTUNING KIT INTEL PENT.D805 512MB DDRII (oder andere) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...