Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC bootet nach vielen Versuchen immer nocht nicht! *ratlos*

Hallo zusammen,
also mein Problem ist folgendes:
Ich habe einen PC aus teilweise alten und teilweise neuen Teilen zusammengebaut, und krieg ihn nicht ans laufen.

Wenn man den PC startet laufen zwar die Lüfter an, er gibt aber keinen pieps von sich und man bekommt kein Bild. Wenn die Festplatte am Mainboard angeschlossen ist, läuft sie nicht an, wenn sie nicht angeschlossen ist schon (natürlich am Strom). Dasselbe mit dem DVD-Laufwerk, ist es dran leuchtet nix und man kanns nicht öffnen, wenn nicht gehts. Power und Reset Taste sind noch gar nicht angeschlossen, hab auch kontrolliert, das kanns nicht sein.
Ich habe inzwischen einige Freunde und bekannte gefragt, auch zusammen haben wirs nicht hingekriegt. Es wurden auch schon zig verschiedene Teile ausprobiert.

Die Teile sind:

Mainboard: PC Chips M916  Sockel 478
Prozessor: p4 2,6 gHz 478
Grakas: Radeon 9250
             Radeon 9600 SE  (funktioniert auf jeden Fall)
             Radeon 9800 Pro (kaputt, gibt auf dem andern PC aber noch         
             ein bild mit streifen, Fehlern usw.)
RAM (DDR): 512 Kingston
                   256 Samsung
                   2 weitere 512er, ich glaub einer NoName einer 
                   Infineon
Festplatte: Seagate Barracude 120 IDE
Netzteil: 420 W
              ein weiters ausprobiert, das auf jeden Fall
              funktioniert.

Da wir inzwischen viele Teile ausprobiert haben und immer zum selben Ergebnis kommen würde ich Graka, RAM, Netzteil und Festplatte mal ausschließen als Gründe.
Das Mainboard ist neu von einem ebay shop, SOLLTE also eigtl nicht kaputt sein, aber man weiß ja nie...
Ob der CPU ok ist weiß ich nicht, aber eigentlich sollte man auch so ein Bild kriegen, oder?
Das Mainboard hat noch keinen einzigen Pieps von sich gegeben, inzwischen bin ich mir nicht mal sicher ob das überhaupt Piepsen kann... *g*

Desweiteren habe ich eine Mini-Config, also nur mit Mainboard, CPU, RAM und Graka, auch da: Lüfter liefen an, kein Bild, kein Pieps...
Mobiler Start, also ohne Gehäuse brachte auch nix.

Leider ist niemand mit einem passenden CPU oder Mainboard unter meinen Freunden, so das ich da keinen Kreuztest machen kann.

So langsam bin ich ziemlich ratlos.
Wenn jemand eine Idee hat, oder weitere Fragen, nur los =)

Danke schon mal im Voraus!
Xerios



Antworten zu PC bootet nach vielen Versuchen immer nocht nicht! *ratlos*:

Hallo,
hast Du bei dem Einbau darauf geachtet ESD Schock zu vermeiden (Electric Static Discharge)
Die Gefahr der Zerstörung des Boards oder einzeler Bauteile auf dem Board wird immer wieder unterschätzt.

Mehudine

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Power und Reset Taste sind noch gar nicht angeschlossen

Womit startest Du denn den PC, wenn nicht mit der Powertaste vorne am PC??


Hallo,
hast Du bei dem Einbau darauf geachtet ESD Schock zu vermeiden (Electric Static Discharge)
Die Gefahr der Zerstörung des Boards oder einzeler Bauteile auf dem Board wird immer wieder unterschätzt.

Mehudine

Hallo,
also ich selbst habe mich vorher geerdet, allerdings nicht vor jedem einzelnen Teil, das Gehäuse und die Teile habe ich allerdings nicht geerdet, könntes dadran liegen?


Womit startest Du denn den PC, wenn nicht mit der Powertaste vorne am PC??

Der PC startet einfach wenn man das Netzteil einschaltet.

Danke schon mal!

PS: CMOS Reset hab ich auch gemacht. Hab bei jemand anders gelesen das es bei ihm dran lag das der Ram zwar eingerastet war und geklcikt hat, aber trotzdem nicht richtig drin war. Werd das mal als nächstes ausprobieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Der PC startet einfach wenn man das Netzteil einschaltet

Ist das so vorgesehen?
Diese Art des startens kenne ich nicht.

Du schreibst, in keiner Situation piept das Board. Evtl. der kleine Lautsprecher nicht angeschlossen?

« Einbau eines zweiten Arbeitsspeichersfestplatten problem beim starten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...