Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Notebook reagiert nicht nach stand-by

Hi,
folgendes Problem, habe bei den Energieoptionen eingstellt gehabt, dass der Rechner nach 1 Stunde auf stand-by geht, stand-by geht er auch, wenn ich den Bildschirm runterklappe. Problem ist, dass ich beim Öffnen danach zwar sehe , dass der Rechner noch läuft, aber das Bild kommt nicht wieder, bleibt schwarz. Laut Beschreibung muß ich im stand-by-Modus zum aktivieren die An/Aus-Taste drücken, aber da passiert nix ( hab auch schon die Maus bewegt, touch-pad berührt, Tasten gedrückt usw... ) , was ist denn da los ? Jetzt habe ich in den Optionen von stand-by auf Ruhezustand umgestellt , dass ist i.O. , wenn ich wieder aufklappe, gehts auf den letzten Stand vorm schließen zurück.
Warum klappt dann aber das aktivieren nach stand-by nicht ? Ist da was falsch eingestellt ?
PS. hab ein Toshiba P100,
danke und Gruß
 



Antworten zu Notebook reagiert nicht nach stand-by:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Zitat
Ist da was falsch eingestellt ?

vermutlich nichts. Denke dein Toshiba unterstützt Suspend To Ram nicht ( richtig ). Damit haben viele Notebooks Schwierigkeiten. Meist klappt nur Suspend To Disk, was bei dir ja auch zu funktionieren scheint.

Have Fun

aber ist das dann nicht Beschiß, wenn die eine Funktion beschreiben , die gar nicht funzt ?? >:(
Das ist nämlich ganz schön nervigst, wenn ich dann den Rechner komplett ausschalten muß , weil ich keinen Zugriff mehr habe... gibts sonst keine Möglichkeit)) ??? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

je mehr moderne Betriebssyteme von den Energiesparmodi gebrauch machen, um so mehr fällt die teilweise schlampige Implementierung im Bios des Rechners seitens der Hersteller auf, besonders bei etwas älteren Geräten und nicht nur bei Notebooks. Manchmal hilft ein Biosupdate. Bei Windows hast du keine Chance dieses Fehlverhalten seitens des Betriebssystems zu beeinflussen. Linux bietet die Möglichkeit, die fehlerhaft Tabelle des Bios mit den Energiesparfunktionen beim Laden des Systems durch eine korrigerte Tabelle auf der Festplatte auch ohne Biosupdate zu ersetzen, sofern man eine hat ( googeln ) oder und auch durch setzen der passenden Kernelparameter.

Have Fun


« Bitte um Rat, Neuer PC !!!Festplatte (Laufwerke C, D und E) Die Größe der Laufwerke verteilen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...