Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: USB 2.0 funktionieren nach Stand-By / Ruhezustand nicht mehr

Hallo Leute,
ich habe seit längerem das Problem, wenn ich den PC in Stand-By oder in den Ruhezustand versetzte, dass dann alle Geräte (z.B.: Drucker, Scanner, Joystick, usw.), die per USB 2.0 mit dem PC verbunden sind, nicht mehr funktionieren. Wenn ich den Computer herunterfahre und wieder normal starte, dann funktionieren die Geräte wieder einwandfrei.
Was vielleicht noch wichtig ist: Die Geräte sind alle in einem 'USB-Splitter' eingesteckt. Aber diesen Splitter brauche ich, denn alle restlichen USB-Steckplätze sind schon besetzt.
Jetzt das furiose: Wenn ich die Geräte einzeln einstecke, dann funktionieren sie nach einem Stand-By auch wieder...
Das Problem muss also am Splitter liegen...
Wisst ihr was ich machen soll?

Schon einmal Danke! 


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa älter als 6 Jahre.

 

« Letzte Änderung: 09.08.10, 10:41:22 von ManInBlack »


Antworten zu Windows XP: USB 2.0 funktionieren nach Stand-By / Ruhezustand nicht mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn du den Standby Modus unbedingt brauchst und so vollbehangen bist..würde ich es mal mit einem anderen Splitter oder einem leistungsstärkeren Netzteil versuchen(habe keine Ahnung welches du nutzt und wie alt es ist)..ansonsten würde ich dann auf diesen Modus verzichten und bin sicher mit weniger Anschlüssen läuft der. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Besorge dir ggf. einen aktiven USB-Hub mit eigener Stromversorgung.

Hallo, das Netzteil ist ein: PHINO PHS-301
Dieses ist aber wiederum an einer PC-Steckdosenleiste eingesteckt (ist auf max. Power eingestellt).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

du meinst dabei wohl den Netzstecker und dabei liegt ein Unterschied..hat mit dem Netzteil nichts zu tun..auch wenn er gut ist.
und was war mit Antwort2?

Ja, also wenn ich in den Splitter mehr wie 2 Gräte einstecke, dann tritt dieses Problem wieder auf...
Und woher kann ich sehen, welches Netzteil ich habe?
Kann ich das im Geräte-Manager sehen?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ehrlich ... Splitter , oder USB-Hub?
Am Splitter gehen doch nur Telefone und Faxe .... und das DSL ...  ::) ???

Ja, sorry, ein USB 2.0 HUB ohne externe Stromversorgung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das hatte ich vermutet .
Schalte mal die Energieopt. im  Lap auf "ausbalanciert" um.
Und besorge einen HUB mit Stromversorgung ... deiner reicht evtl nicht , um alle Geräte zu versorgen ...

Energieoptionen sind umgeschaltet, aber das löst das Problem auch nicht.
Ich werde mir einen aktiven USB-Hub kaufen, kannst du mir einen empfehlen, oder ist das ziemlich egal was für einen man kauft? 
                            ???

Danke Euch, mit dem aktiven HUB hat es funktioniert!!!


« externe Festplatte wird nicht erkanntMikrofon echot nur »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...