Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Board und prozessor wechseln.was ist mit RAM?

Hallo leute hab da ma so eine frage:

Wie ihr an meinem system unten sehen könnt habe ich einen Pentium Celeron mit 2.0 GhZ.Dazu habe ich 2x 512 MB DDR Kingston Value Ram.

Und nun meine frage.Wenn ich mir ein neues board mit nem Athlon 64 porzessor auf dem 939ger socket zulege, werde ich dann meine DDR RAM chips weiter nutzen können oder muss ich die dann mit dem alten board zur seite legen und neue kaufen??



Antworten zu Board und prozessor wechseln.was ist mit RAM?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schau auf die HP des Boardherstellers, da findest Du genaus Angaben über die zu verwendenen Ram´s. Sonst sage welches Board du hast,welches Du kaufen willst und welche Ram´s Du hast.

mein board steht unten (Albatron PX845PEV Pro Rev:800) und es ist so alt das ich es selber nicht mehr weiss.Hängt es denn vom board ab welche Ram's es unterstützt oder eher vom Prozessor?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sorry, habe ich übersehen.

Speicher
Unterstützte RAM-Technologie DDR SDRAM
Installierter RAM (Max.) 0 MB / 2 GB (Max)
Unterstützte RAM-Geschwindigkeit PC2100, PC2700
RAM-Features Ungepuffert

So das kann dieses Board verarbeiten.
Nun kommt es auf dein neues Board an. Mit den 64Bit Systemen kenne ich mich nicht so aus, nur glaube ich, das die Ram´s da nicht passen. Warte mal auf andere Spezis.

Also das ist der genaue name meines Ram chips:  KVR400X64C3A/512 512MB 400MHz DDR Non-ECC CL3 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja die habe ich auch. Das sind eben DDR SDRAM, die meistens in die 64 BIT Boarde nicht passen. Das müssen DDR1 Rambausteine rein.
Aber die Kingsten kannst Du verkaufen.
Ich würde sie auch nehmen. Kommt auf den Preis an.

Also habe eigentlich vor das board zu kaufen: MSI K8N Neo2 Platinum Steht auch 'Speicher: 4x DDR-RAM (DDR266/333/400)' die gleich frequenzen wie auf meinem Board!

Zitat
Das sind eben DDR SDRAM, die meistens in die 64 BIT Boarde nicht passen. Das müssen DDR1 Rambausteine rein.

Was meinst du damit?? sind meine rams keine DDR1?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

NEIN, hier steht es doch:
Unterstützte RAM-Technologie DDR SDRAM
Installierter RAM (Max.) 0 MB / 2 GB (Max)
Unterstützte RAM-Geschwindigkeit PC2100, PC2700

Bis Morgen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

Also das ist der genaue name meines Ram chips:  KVR400X64C3A/512 512MB 400MHz DDR Non-ECC CL3 

Die RAMS passen. steht doch drauf DDR400. Genau richtig für das MSI Bord oder andere. Ich habe das selbe Board.

Noch einen Tip: Wenn du mal den Speicher erhöhen willst auf 2 GB. Dann spinnt das MSI Board wenn du die Speicheranzahl auf 4 X 512 erhöhst. Bei 3 RAMS stürzt es undefiniert ab. Meine Empfehlung: Für eine Aufrüstung 2 X 1 GB. Vorher den Händler fragen nach der Boardverträglichkeit. Kannst auch nicht jeden RAM dafür verwenden.

opelmeister

Stehe für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.
« Letzte Änderung: 04.02.07, 11:11:43 von opelmeister »

AAh danke,also muss ich auf die frequenz achten dass da bis 400 steht?Weiss ja nicht ob ich schon auf PCI-E umsteigen soll.Man sagt der ist schneller oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja der ist schneller. Und das MSI Board ist auch ein SLI Board. Wenn du Zocker bist das ist das für die Zukunft gut.

opelmeister

Gut danke für die hilfe


« Welches Mainboard? Bitte um erfahrene Hilfefrage zu nem garfigchip »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!