Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Welches Mainboard? Bitte um erfahrene Hilfe

Ich wittwe mich hier jetzt zum 2. mal nach dem ich beim ersten mal keine antworten gekriegt hatte.

Ich stehe vor einer eiligen antwort um einen gamer Mainboard mit dem CPU 6600 und der Nvidias 8800 GTS XXX Version. Brauche unbedingt einen mainboard dazu. Es gibt viele Boards aber welches das beste für mich wäre kann ich einfach nicht herausfinden. Habe vielleicht bissel vor zu overclocken. Kann aber auch sein das ich später vielleicht eine 2. gleiche Grafikkarte einbaue.

Bitte um dringende Empfehlung. :-\  ??? ??? ???  :'(



Antworten zu Welches Mainboard? Bitte um erfahrene Hilfe:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke für die super schnelle antwort. Ich denke das 1. ist schon hammer teil.

Was ich da aber nicht verstanden am nForce 680i SLI (1. Link) ist, was man mit einen FSB von 510Mhz meint?

?, wo hast du irgendwas von 510 gelesen?

ich habe es nicht gefunden, kannst du einen direkten link reinstellen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das ist so.

prozessor takt=multikplikator x FSB
266 x 9= 2400 (zb. e6600)

da sich der multiplikator beim e6300,e6400.6600.6700 qx6700 und die anderen varianten (e4300...) nicht erhöhen lässt, kann man die cpu nur durch erhöhen des fsb übertakten

510 ist extrem viel, da der Standard FSB 266 ist.

dieser fsb hat nur mit dem übertakten was zu tun.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also könnte ich meinen E6600 mit original 2,4 GhZ auf ca 3 GhZ hochtakten?

also könnte ich meinen E6600 mit original 2,4 GhZ auf ca 3 GhZ hochtakten?

ja, der takt sollte ohne problem möglich sein.

theoretisch könnte auch ein takt von 4590 mhz erreicht werden, wenn das board und die cpu mit spielen würde.
Dieser Takt ist aber FAST unmöglich.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also ich habe mich jetzt für das Board entschieden. Im enddefekt sind es komplett diese Daten

Thermaltake Shark silber VA7000SWA

http://www1.atelco.de/6AM7oehlTWsWXL/3/articledetail.jsp?aid=5456&agid=632&adp=0


ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 600 Watt / BQT E5

http://www1.atelco.de/6AM7oehlTWsWXL/3/articledetail.jsp?aid=8100&agid=240

Intel Core 2 Duo E6600 Box 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe

Scythe Infinity Sockel 478,775,754,939,940,AM2

XFX GeForce 8800GTS 640MB DDR3 XXX, PCI-Express

Samsung HD501LJ 500GB 7200,16 MB Cache

2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Dual Channel, CL4

Samsung SyncMaster 226BW, 22", 2ms, DVI, TCO03

http://www1.atelco.de/6Ajrq4Co9BcEw2/3/articledetail.jsp?aid=8845&agid=603


und der Mainboard wird jetzt der nForce 680i SLI.

Und was sagt ihr dazu? Nach einem Monat überlegen bin ich jetzt hoffe ich mal endlich zum schlusspunkt gekommen. `freu`
 

allgemeine gute zusammensetzugen, wo es für mich nichts zu bemängeln gebe, da manche sachen geschmacksachen sind (kühler, gehäuse)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja das stimmt schon. Der Kühler soll halt die beste Kühlleistung geben oder aufjedenfall einer der besten sein. Naja wie du schon meinstest geschmack sache. Aber eine frag zum Board habe ich noch.

Wozu soll denn eigentlich der 2. Lan-Eingan gut sein?

gute frage: ich habe meinen zweiten auch noch nie gebraucht!

ich kann dir darauf keine antwort geben.

denn sinn muss jeder selbst daraus sehen.

es ist halt standard bei highend mainboards

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe hier mal einen Test gefunden für die Leute die eventuel auch enthuasisten sind wie ich.

http://www.hardwareoc.at/EVGA_nForce_680i_SLI.htm

Ich werde es mir holen. Nach einem monat bin ich mir jetzt ziemlich sicher, das diese Board das absolute hammer ist, was ich über mainboard bisher gelesen.

Hat mich einfach beeindruckt und ich denke inzwischen auch, dass kein anderer Mainboard mich so interessieren könnte, wie der EVGA_nForce_680i_SLI.

Am FR. ist es soweit freu mich schon total.  ():-)[love]

zu der platine:
das maiboard ist ein referenz-mainboard von nvidia.

nvida verkauft das board evga und evga klebt ihren namen drauf und verkauft es dann.

das board ist wirklich sehr gut, aber nicht viel besser oder anders, als andere 680i boards.
da die meisten referenz-mainboards sind.

was dieses zb nicht ist.
http://geizhals.at/deutschland/a224917.html

auch das bios kommt von asus selbst.

(das soll aber jetzt nicht heißen, dass das board von asus besser ist)


« Probleme mit dem Sound!Board und prozessor wechseln.was ist mit RAM? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!