Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

RAM Bausteine

 ??? An alle langjährigen User ???

Ich möchte bei einem Bekannten den PC mit RAM Bausteinen aufrüsten.

Er besagte PC hat einen Intel Celeron Prozessor mit 366 MHz.

Vorhanden sind 64 MB SD-RAM Bausteine von Mosel-Vitelic. Die Bezeichnung auf den Chips ist V34648S04VTG.

Wer kann mir sagen, mit welchem Takt diese Bausteine betrieben werden?

Auf den entsprechenden Sites finde ich keine sicheren Infos.

Vielen Dank für eure Hilfe

Klaus



Antworten zu RAM Bausteine:

Es gibt verschiedene takt arten!! man kann endweder 32 oder 64 mb einstellen aber lieber 32 befor was kaputt geht!!

Hmmm, ich glaub ich hab mich falsch ausgedrückt!

Es gibt doch PC 100 und PC 133. Ich dachte das wäre die Taktrate.

Welchen der beiden kann man nehmen???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Man kann beide verwenden-PC 133 verhält sich dann wie PC 100 -ich würde aber das alte Ram über Board werfen und z.B. 1-2 128  MB PC 133 Markenspeicher kaufen! Aber bei dem System wäre zu überlegen ob nicht gleich DDR-Ram (dann aber 512MB) sinnvoller ist (gleicher Preis bzw. sogar günstiger!) und ein neues Mobo mit Duron Prozessor (ca.200€) die langfristig bessere Alternative ist-> kann später durch einen großen Athlon ersetzt werden!

Was würde die Speicheraufrüstung  bringen???
denke ein günstiges neues System, welches man nach und nach (nach Geldbeutel) aufrüsten kann ist da besser!
Ansonsten steckt man viel Geld in ein veraltetes System!!!

Gruß Ralf

« Letzte Änderung: 28.12.03, 21:39:03 von rascherer2003 »

dafür brauch man mehr viel mehr daten!!!

Ich hatte in meinem alten 133 PC133 die hab ich auch fürn 200, und 1100,   mhh


eigendlich gehen die pc100 nur bis 100 MHZ   Versuchs mal mit den PC133

Der Zweck der ganzen Sache ist nicht der, den Rechner aufzumotzen, sondern er soll die alltäglichen Arbeiten ETWAS schneller machen. Die Frage ist nur, ob ich nichts kille, wenn ich Bausteine PC 133 und PC 100 verwende. Ist es ggf. möglich, von einer Bauart 2 RAM's zu verwenden?

Liebe Grüße

Klaus

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

du killst nichts-aber es ist möglich, das das Ram vom Bios des Mobos nicht oder nicht vollständig erkannt wird!  Ram zu mischen ist immer heikel! manche mobos mögen nur eine bestimmte Anzahl von Rambausteinen-dann mögen mache keine Kombis aus doppel/singelsided Rams! Genau den gleichen Rambaustein wirst Du nur noch sehr schwer finden!
Laß Dir beim Händler eine Umtauschgarantie geben-wenns nicht läuft wie es soll!

Und nochmal-mit 64 MB /128MB mehr Ram bei diesem System ist nicht viel gewonnen-.wenn der Rechner langsam ist wird er so auch nicht viel schneller-wenn er zum arbeiten nicht mehr ausreicht muß eventuell etwas preißgünstiges neues/gebrauchtes her was mehr Power hat ;)

Ich danke euch für eure Hilfe. Ich werde mal schauen, was ich tun kann.

Liebe Grüße

Klaus

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab Dich schon verstanden!!! Aber halte es für Verschwendung in DIESEN Rechner noch 1€ zu stecken!

Mfg
Ralf

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sehe ich genauso!
Des sollteste nur aufrüsten, wenn du noch RAM rumliegen hast ansonsten wäre des rausgeschmissenes Geld!
Aber mach wie du denkst! Du hast die Meinungen gehört!
 ;)


« auf was muss ich bei einem kauf von festplatte und dvd brenner achtenusb maus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!