Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

CPU Frequenz niedriger als früher... Caution, according to CPU external freqe...

Hallo allerseits...

Ich kann im BIOS zwischen verschiedenen CPU-Frequenzen wechseln:
1100MHz  <- problemlos
1467MHz  <- problemlos
1833MHz  <- *
2200MHz  <- *

* Caution, according to CPU external frequency setting, system memory can only operate at frequency higher than or equal to 333MHz, please make sure the DRAM maximum frequency is not less than 33 MHz

In den 3 Steckplätzen meines Asus A7v8x-x Motherboards stecken folgende Ram-Riegel: (das steht auf den Aufklebern)
Kingston (ValueRam) KVR266X72C2/256 2,5V
MDT 512 MB DDR400 CL2.5 - M512-400-8B
Infineon 256MB, DDR, 166MHz, CL2.5 HYS64D32309GU-6-A ; A1924501; PC2700U-25330-A0

Ich bin mir fast sicher, das die CPU-Frequenz schonmal höher war, als 1467MHz...

hilft ein BIOS Update? wenn ja, wie mache ich das? (ich bin ein Laie)



Antworten zu CPU Frequenz niedriger als früher... Caution, according to CPU external freqe...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was hast du für eine CPU?
3 verschiedene RAM Riegel sind aber nicht das Gelbe vom Ei >:(

Prozessor...
AMD Athlon XP 2500+, MMX, 3DNow, ~1466 MHz
(oder wo finde ich die Angaben zum CPU?)

da ich jetzt weiß, dass 3 verschiedene Riegel nicht das gelbe vom Ei sind... hab ich jetzt die beiden 256er Riegel rausgenommen...
die Warnung erscheint trotzdem!

Da ich kein Gamer bin, sondern den Rechner hauptsächlich zum "normalen" Gebrauch und vor allem für Bildbearbeitungen gebrauche... der Rechner aber trotzdem ab und zu mal nciht ganz so fix ist, (bei mehreren laufenden Programmen)...weiß ich jetzt nicht, was ich am besten machen soll...

XP habe ich gerade eben neu aufgesetzt, daran sollte es aber wohl nicht liegen...

vielleicht kann mir doch jemand helfen, sodass ich die CPU-Frequenz auf 2200Mhz stellen kann und somit einen Fixeren Rechner hab.
 

Lass mal nur den DDR400 Ram riegel drin! Versuch es dann nocheinmal

ja, das ist der Riegel, den ich im Moment drin habe, die anderen beiden habe ich rausgenommen...
Die Warnung wird trotzdem angezeigt, und ich hab Angst, dass ich mein System erneut aufsetzen muss, wenn ich die Einstellung einfach auf 2200MHz lasse...

*push* ... vielleicht sollte ich meine Frage besser stellen...

Was kann ich tun, damit mein PC wieder fixer läuft...
a) Alle 3 Riegel reinstecken
b) Nur den 512er Riegel
c) Bios Uptdate (hab ich mal von gehört...kann ja sein, dass mein Bios mit den Einstellungen nicht klar kommt)
d) irgendwas anderes?

Hoffe noch auf rege Antwort...

Ich nehme den Publikumsjoker!

nene ;D

Also b) hast du ja schon versucht
Ich würd mal ein bios update vorschlagen

warum sollte das Bios Update Hoffnung versprechen... hab auch gehört, dass man da schnell was falsch machen kann...

Ich hab die selbe CPU in einem anderen Rechner, Standardmässig läuft er mit 1900 MHz, schau mal imBios, ob du bei der CPU-Frequenz den Bustakz auf 660 MHz gestellt hast (hoffe das war jetzt richtig, da ich im mom nicht zu Hause bin).

sorry 666 MHz :)

Ich finde im BIOS keine Option, wo ich das Einstellen kann...

von welchem hersteller ist denn dein Mainboard?

hab ich schon erwähnt:
"In den 3 Steckplätzen meines Asus A7v8x-x Motherboards stecken fo[..]"

bitte helft mir!!

okay!
Eines von dennen hier?
Wenn es eins davon ist, klick bei deinem auf download 


« Grakatreiberupdate bei Acer Aspire funktioniert nichtpc geht nicht mehr an »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

CPU
Siehe Prozessor ...

Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...