Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

TV-Karte für analogen Satelliten-Eingang

Ist es möglich mit einer TV-Karte und einem analogen Satelliten-Receiver mehr als nur
den einen eingestellten Sender zu empfangen?
Mir ist es mit meiner Karte leider bisher noch nicht gelungen.
Wenn ich das Antennenkabel direkt an die Karte anschließe, findet die Software beim durchscannen keinen Sender.
Ein virtueller Receiver wäre wohl die Lösung. Wo findet man so etwas?

Ich verwende:
Betriebsprogramm: Windows XP Home Edition SP 2
Rechner: Medion Scaleo M (Aldi)
CPU: 2,6 GHz
RAM: 512 MB
TV-Karte: Medion MD 5044
Software: Power VCR 2
TV-Karte: Pinnacle Studio PCTV Rave


Vielen Dank schon im Voraus
von Weisse Wolke
 



Antworten zu TV-Karte für analogen Satelliten-Eingang:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Also wenn das Sat-Kabel direkt an der Karte ist und diese einen Receiver hat, dann sollte es eigentlich gehen. Genauso wie bei einem Receiver selbst. Wenn du neben dem Receiver die Karte auch anschließen willst, brauchst du eine eigenes Kabel zu Schüssel (bzw. zu einem evtl. vorhandenen Verteiler).

« Verwendung von 2 Monitoren XP, NvidiaHILFE Mein Rechner bootet (anscheinend), aber Monitor kriegt kein Signal HILFE »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
TV-Karte
Mithilfe einer TV-Karte, auch Fernsehkarte, können TV-Signale auf einem Computerbildschirm dargestellt -oder auf einer Festplatte aufgezeichnet werden.   Fern...

Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...