Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Fehlermeldung im Bios

Hallo ihr lieben, also ich bekam auf meinem Laptop T23 eine Meldung beim Hochfahren und zwar:
ERROR
Warning:IRQ not configured, PCI Display Controller on Motherboard
ERROR
Warning:IRQ not configured, PCI on Motherboard
ERROR
Warning:IRQ not configured, PCI in slot 01

Kann jemand was damit anfangen???? Ich möchte da aber auch nichts falsch rumstellen. Wnn ich unter Config reingehe, und unter PCI sind alle Sachen disabled. Könnte das was damit zu tun haben? ???



Antworten zu Fehlermeldung im Bios:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lade mal die SETUP-Defaults! Keine Sorge, da passiert nix!

Klingt aber auch verdächtig nach schwacher cmos-Batterrie.

wenns mit den defaults-settings nicht klappt, mal diese wechseln.

bekommst du eigentlich bei jedem hardwarehändler.

mfg bernd

Was ist den eine cmos Batterie?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jo, genau - so schaut's aus! Und damit wären wir wieder beim nächsten Problem  ;D die Batterie finden ;D

Alles kein Problem  ():-)

Yup ganz genau  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die CMOS-Batterie erhält deine BIOS-Einstellungen. Ohne Strom würden sie verloren gehen und du müsstest sie jedesmal neu einstellen - hast du keinen normalen PC? Dann guck doch mal da rein, da ist auf dem Mainboard eine Batterie - sieht aus wie eine Uhr-Batterie, nur größer - das ist die CMOS-Batterie. Und die ist irgendwann mal leer. Und dann können solche Probleme wie bei dir auftreten.

mensch aichn so schnell wie du tippst komm ich ja gar nicht mit ;D;D;D

aber macht ja nichts, ist ja teamwork hier.

mfg bernd

Hey ihr seid echt super. ich hoffe das ich das hinbekomme.ansonsten meld ich mich noch mal. Hört sich aber verständlich an!!
Danke schön!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ;) Wir kriegen 'fast' jedes Problem zusammen hin  ;)

sei aber vorsichtig beim ausbau (und einbau), und nimm dir zeit dafür.

es gab da schon spezialisten die sind mit nem mega schraubenzieher ran und haben nicht nur die batteriefassung sondern auch den rest drumherum zerhauen.

ich empfehle ein nichtleitenden stab (zahnstocher oder so etwas in der art,...

das reinsetzen ist dann leichter und nicht mehr so risikoreich.

mfg bernd

Also das mit dem Setup Defaults laden hat gestern nicht geklappt.Da kam nur ein kurzes "Piep" und das wars.*ärger* hätte doch schön sein können...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also gleiches Problem wie vorher? Haste nach den Setup Defaults gespeichert?

Ganz genau! Ja habe ich, dann fing er nochmal von vorne an, und hat wieder die Meldung gebracht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie alt ist das Ding denn? Ich würde natürlich gerne mal durchs BIOS sehen, aber das geht schlecht  ;)

Wenn er schon relativ alt ist, kann es aber halt auch die CMOS Batterie sein, die allmählich den Geist aufgibt - dann kann das BIOS nix mehr speichern.


« E6600 Dopplkern effekt !?!möchte px neu installieren habe aber keine treiber mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!