Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC lässt sich nicht mehr starten

Hi an alle
Ich habe ein Problem:
Mein Computer lässt sich nicht mehr starten, also wenn ich auf den Startknopf drücke dann gehen zwar die Lüfter an und auch die Festplatte surrt aber der Bildschrim bleibt Schwarz und der Computer hängt dann irgendwie..... :(

Kann es sein das es irgendwie am BIOS liegt? (Habe mal ein wenig darin gebastelt...)

Wenn ja kann man irgendwie ein neues BIOS installieren?

Danke für eure Hilfe!
MFG
QuanTum



Antworten zu PC lässt sich nicht mehr starten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

huhu

also wenn du was im bios drin "gebastelt" hast ist das der erste verdacht ;)

hast jetzt zwei möglichkeiten das wieder rückgängig zu machen.

1. auf deinem mainboard ist eine batterie, diese entfernst du mal für ne minute.

2. im handbuch deines mainboards dürfte ein jumper abgebildet sein der cmos 1 oder löschen heißt.
diesen bringst du in die possition wo du dein bios mit auf die grundeinstellung bringst.

mit diesen zwei möglichkeiten setzt du dein bios auf die grundeinstellung zurück und kannst nichts kaputt machen.
aber nur eine möglichkeit ausprobieren nicht alle beide ;)


gorden 

hier noch mal etwas genauer. aber unser alf hat wohl recht.

BIOS Reset
Was bedeutet das? Ein BIOS Reset hat den Sinn, dass die vom User gesetzten Werte auf die Fabrikwerte zurückgesetzt werden. Da man nie so richtig weiß, was man alles verstellt hat, ne sehr gute und einfache Möglichkeit. Auch evtl. vergessene Passwörter werden so gelöscht und man hat wieder Zugriff auf die BIOS Einstellungen. Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten:

1. Clear CMOS Jumper: Auf den meisten Boards gibt es den so genannten Clear CMOS Jumper. Dieser befindet sich je nach Board meist in der Nähe von der CMOS Batterie. Dieser Jumper lässt das CMOS löschen. Wie wir schon zu Anfang lernten, speichert das CMOS die User Einstellungen, wenn das also gelöscht wird, werden die Werte des BIOS auf Default/Standard zurückgesetzt. Der Jumper sitzt meistens auf Position 1-2, zum Löschen einfach kurz auf 2-3 setzen und wieder zurück auf 1-2, das wars schon. Bei MSI Boards nennt sich der Jumper generell JBAT1, wie der bei euch heißt und wo ihr ihn findet, steht im Handbuch.

2. CMOS Batterie entnehmen: Dazu müsst ihr den PC komplett vom Strom nehmen, entnehmt die Batterie, lasst den PC ne Stunde in Ruhe, setzt sie wieder ein, stöpselt den Netzstecker ein und schaltet den PC ein. Danach sollte das BIOS zurückgesetzt sein. Warum 1 Stunde? Ganz einfach, es gibt beim Mainboard ne menge Kapazitäten, die geben ihre Power sehr langsam ab. Manchmal hilft es auch den Power Knopf ein paar Mal zu betätigen, um die Zeit zu verkürzen.

Wenn ihr den PC nach der Prozedur wieder einschaltet, begrüßt euch der Rechner ganz sicher mit nem Piepen und fordert euch auf, die BIOS Einstellungen zu prüfen. Das macht ihr auch, also sofort ins BIOS, Datum/Uhr, FSB, und diverse andere Settings anpassen und fertig. Nur noch neu starten und alles ist paletti.
 


« Rechner fährt nach tausch der Riegel nicht hoch ohne Taste F1 drückenpc startet 2 sec dann geht er wieder aus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...