Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

CPU Temperatur

Habe mir erst einen  Intel Core2 Duo  ( E6600) gekauft,hatte  keine Probleme bisher. Bis  ich den  PC  Mark06 startete nach  ca. 1 minute  schaltete sich der  PC aus und ging erst nach ca. 5 minuten an. Schaute dann mal im Bios nach und bekam den Schock CPU Temperatur 72C!!!!! Habe mal gehört er sollte nich 55C überschreiten habe denn Intel Boxed Kühler ordnungs gemäß eingebaut bin ratlos?????
Könnte es an der Wärmeleitpaste liegen, langt es wenn ich die nur austausche wenn ja mit was für einer,
oder sollte ich lieber einen neuen Kühler kaufen,wenn ja welchen (möglichst preiswert,sollte aber schon ein relativ guter sein)

Habe nicks übertaktet

ASROCK Motherboard ( Temperatur liegt zwischen 30C bis etwa 42-43C)
E6600
2GB Arbeitsspeicher G.E.I.L
Geforce 6600 (muss mal ne neue kaufen)


BITTE UM SCHNELLE HILFE??????????

« Letzte Änderung: 06.05.07, 00:10:49 von vfb-david »


Antworten zu CPU Temperatur:

Eigentlich müsste, trotz der beigelegten Leitpaste und des Leistungarmen Lüfter die CPU auf eine angemessen Temperatur gekühlt werden . Ich denke mal da ist irgendwas bei der Instalation schief gegangen. Sitzt der Lüfter richtig auf der Cpu und hast du die Leitpaste richtig verteilt?

Gruß

Keeper 

habe alles genau nach anleitung eingebaut, die Wärmeleitpaste war schon auf dem Lüfter verteilt. CPU sitzt richtig auf dem Motherboard

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi
Naja die Boxed lüfter sind nicht Grade so gut.
Aber 72 Grad finde ich schon sehr viel.
Vieviel Wärmeleitpaste haste genommen?
Also ich weiss nicht würde nie ein CPU mit den Boxedlüfter betreiben.
Würde mir an deiner stehle ein neuen Holen.

Kenn mich mit Lüftern nicht gerade gut aus, was für köntet ihr mir da empfehlen.????????????? (Preiswert wär nicht schlecht)

Habe diesen mal ins Auge genommen: http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=157005 natürlich auch wegen der Optik (mit 40 Euro auch hoch zu bezahlen), wurde hier auf der Seite aber ziemlich schlecht bewertet.

Die Wärmeleitpaste war wie gesagt schon drauf , ich fand allerdings das es nicht sehr viel war.

Also wenn du dir eine gute Leitpaste und eine Guten Lüfter kaufen willst, emphele ich dir ein Artic silver 5 Paste und einen Thermaltake Ruby Orb. Dann hast du ne super Kühlung.

Gruß

Keeper

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe ihn hier: http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=169001&showTechData=true  ziemlich Preiswert gefunden ist da das Montage zeug im nomral fall dabei???, kommt mir ziemlich klein vor und billig, soll mir aber recht sein wenn er so gut kühlt!

Was ist bei einem Lüfter wichtig

Volumenstrom 132,3 m³/h ( 77,85 cfm )

Lüfterdrehzahl   1700 U/min
 
Was heißt das????????

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=125448

wurde sogar noch besser bewertet  und kostet gerade mal 1Euro mehr.

Kubik schon in der Schule gehabt?
132,4 m^3 /h heißt einfach 132,4 Kubikmeter Luft werden in einer Stunde bewegt.

1700 U/ min heißt 1700 Umdrehungen in einer Minute.

Der Orb 2 ist fast genauso wie der Orb . Orb ist größer
unn leichter. Orb 2 hat aber eine deutlich besser Kühleistung ist aber auch eun bischen lauter.

Wenn du das beste vom besten haben willst nimm den SI-128 NMT F/2GL kostet aber ungefähr 90 Euro die ORbs sind nur sehr gut im Preis- Leistungsverhältnis.

Gruß

Keeper

Kann ich den Orb oder Orb2 auf meinem Motherboard problemlos befestigen oder brauche ich da noch sachen.
Beim Orb zwei ist auf dem Bild zu erkennen das er nur zwei Befestigungsanker hat 

Da ist alles dabei auch (billige) Leitpaste.


« Access Point ist bei Neustart wieder verschwunden?TV KARTE BEI DSCALER ERKANNT ABER BEI POWER CINEMA NICHT »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

CPU
Siehe Prozessor ...