Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Computer friert beim Spielen ein!

Moin Moin!

Also ich habe folgendes Problem..
Wenn ich am zocken bin zb Stalker oder das neue C&C oder Test Drive Ultimate oder oder oder dann kann ich immer ne Zwit lang ganz normal spielen und dann bleibt der Rechner auf einmal einfach komplett stehen also friert komplett ein is nix mehr zu machen außer Reset Knopf! Manchmal kann ich auch 2 stunden spielen aber es passiert halt immer! Beim neuen C&C zb hab ihc es nicht länger als 15min bisher geschafft am Stück!

Nichtmal mehr die HDD LED zeigt mir ein blinken!

Von den Hardwareanforderungen die die Spiele haben müsste alles glatt gehen da gibt es keine Unstimmigkeiten!

Hier mal mein System:

Itel Pentium 4 2,8GHz
1024 MB Ram (DDR)
GeForce 6600
450W Netzteil (also ausrecihend)

Wenn ich neu starte komm am Anfang ja die Graka und da steht dann GeForce 6600 BIOS
was das bios da soll oder ob daran was liegen kann ka! Aber habt ihr sonst eine Idee??

Bin echt am verzweifeln denn wenn ich zb Filme gucke ODER Cs 1.6 zocke dann kann ich wochenlang laufen lassen da passiert nix! 



Antworten zu Computer friert beim Spielen ein!:

Lad dir mal Everest oder Speedfan runter und kuck welche Temperaturen dein System währen des Spielen hat.

Hier die Links:Speedfan
Everest

« Letzte Änderung: 18.05.07, 16:24:07 von g@me~keeper »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sind ja alles sehr neue spiele die deine hardware sehr belasten

mit den temps. könnte wirklich sein

und kannst ja mal auch den cpu und graka lüfter auf staub kontrollieren

hi also ich habe dieses speedfan jetzt installiert nur leider bin ich nicht gerade bewandert was das angeht! habe mal einen screenshot gemacht! Aber während des spielens nicht oder speichert der die höchstwerte? Hier mal ein screeny einfach jetzt nur installiert!

 

Jo, 55 ist einfach zu hoch für den normalen Betrieb.
Entstaube mal alle Lüfter deines System und kuck ob sich die Temperaturen verändern. Wenn nicht muss si leitpaste mal gewechselt werden und/oder ein Lüfter muss her.

hey cool vielen vielen dank also würdest du sagen dass es auf jeden fall daran liegt? weil dann werd ich gleich mal die paste wechseln!

Also mach doch nochmal Speedfan auf, dann geh auf Charts und dann klich bei Value alle Einräge an. Dann öffne dein Spiel und spiel ein paar Minuten und kuck danach was du höchstemperaturen bei Speedfan waren.

jo ging nach ca 10min spielen auf über 70 Grad dann haben wir wohl die ursache ich danke dir sehr!!

habe nun mal alles enbtstaubt da war ordentlich was drin aber immernoch das selbe problem also werd ich kühlpaste auswechseln und ggf. einen neuen lüfter aufschrauben!

Ist denn sicher dass dieses Remote 1 was so heiß is und rot leuchtet dass das die cpu ist?? woher weis man das?

Also ich hab ein älteres Speedfan und  da zeigt er mir kein Remote an.
Aber ich hab eben im Internet gelesen, dass Remote die Temperatur der Grafikarte ist.
Mal Graka lüfter sauber gemacht?

jo hab ich!! Bleibt aber gleich :( was kann ihc da tun? Graka is eigentlich neu also ca 5monate alt!


« s-video bei laptop + soundsystem ??POST Code 28 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Driver
Englisches Wort für Treiber. Siehe auch Treiber....

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

HDD
Siehe auch Festplatte ...