Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wie Grafikkartenfehler herausfinden??

Hallo Leute,

seit einiger Zeit habe ich probs mit meiner Graka. Wie kann ich herausfinden, ob sie einen "knaks" weg hat??


Vielen Dank für die Info :D

MFG

Geef07



Antworten zu Wie Grafikkartenfehler herausfinden??:

Welche Probleme hast du denn genau?

Na der PC friert ein und der bildschirm wird oft einfach schwarz. bei Spielen werde ich auch oft herausgeschmissen die vorher ohne probs liefen. Die Graka ist viel wärmer als sonst und ist viel lauter usw....

Muss nicht umbedingt ein Graffikarten Problem sein.
Hast du vielleicht die möglichkeit eine andere Grafikkarten zu testen?
Und einen anderen Ram.

Nein.

Ich hab mal gehört, da gibt es Programme um dies herauszufinden.
 

Nein.

Ich hab mal gehört, da gibt es Programme um dies herauszufinden.
 

Mir sind keine bekannt. Aber wenn es welche gibt dann kann dir bestimmt jemand aus dem Forum weiterhelfen  ;D

Hat jemand noch eine Idee??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mach dir keine Hoffnung,- Diese Seite (meine meinung) ist nuztzlos und keine Hilfe,- habe 5Fragen insgesamt in diesem Forum gestellt gehabt

3Fragen als Gast und 2nach der Anmeldung,- alle 5 gescheitert und komplett lächerlich

Löscht die Seite am besten komplett :)

Nichts nutz

Na, der Thread bis hierhin ist wirklich wenig hilfreich.

An den Threadstarter: Erzähl uns doch mal ein Bißchen was über Deine Systemkonfiguration und die verbauten Komponenten.
Das würde uns schon bei der Fehlersuche helfen.
Ausserdem wäre es interessant zu wissen, was Du am Computer gemacht hast in der Zeit zwischen "alles ist ok!" und "huch, was ist das denn?"
Und dann schauen wir mal, wie nahe wir einer Lösung kommen.

Gruß, Pit


An Infews. Du darfst gerne einen Thread aufmachen und uns Deine Probleme schildern. Du solltest Folgendes nicht vergessen, hier sitzen lauter Leute in ihrer Freizieit, die versuchen anderen zu helfen. Da gelingt nicht immer.
Meine Erfahrung ist aber, daß hier immer wieder Leute mit unzureichenden Informationen ankommen, weil es ja zuviel verlangt ist, den Artikel "vor dem ersten Posting bitte beachten" mal durchzulesen und dann die Informationen zu liefern, die wir hier zumindest brauchen. Wir sind nicht vor Ort. wir haben keine Meßgeräte an Euern Computer angeschlossen, wie das in der Werkstatt der Fall wäre.
OK, machen wir den Laden hier Dir zu liebe dicht und schicken die User in Zukunft für teures Geld in die Werkstatt?
Wir können hier nicht alle Fragen lösen. Verzichten wir deshalb auf die, die wir lösen können?
Ich bin jetzt so ungefähr 3 Monate wieder dabei. In der Zeit haben sich 13 Leute bei mir bedankt, weil das hier alles so nutzlos ist.

Wenn Du so viel mehr Ahnung hast, wie wäre es dann, wenn Du uns hilfst?

« Letzte Änderung: 14.02.16, 02:43:12 von Adept »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo geef007!
 

Zitat
Hat jemand noch eine Idee?? 
Wenn bekannt wäre welche Grafikkarte und Typ ob on Board oder PCI(e) wäre es sicher einfacher. Tst Programme für die Leistung der Grafik gibt es genug.
https://www.google.at/search?q=Grafik+Testen&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=cETAVt-MGIb7aZDwgYgI
suche dir was passendes aus.
Nach deiner vagen Beschreibung würde ich auf ein thermisches Problem der Karte Tipen. Ist es ein Standpc dann öffnen und vorsichtig alles vom Staup und schmutz befreien. Keine Pressluft verwenden. Den Kasten so aufstellen, dass der Schmutz und Staub nach unten, also auf der geöffneten Seite rausfallen kann. Zu diesem Zweck kann die Grafikkarte auch vorsichtig entriegelt und rausgezogen werden. Auf die Kontakte achten, dass nichts in den Steckplatz kommt und beim Einstecken diese staubfrei sind.
Ist es ein Lappi wirst du wohl in eine Fachwerkstätte pilgern müssen.
Mehr fällt mir derzeit nicht ein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Hanni

der Thread von geef07 ist fast 9 Jahre alt !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe vorerst nicht auf geef007 geschaut sondern nur die Antwort von adept. Erst dann zu einem Späteren Zeitpunkt auf den Thread geantwortet. Hast schon Recht, schreibe auch ich doch immer, man soll alles lesen bevor geantwortet wird. Aber vielleicht hilft meine späte Antwort noch jemandem weiter.
Gruß Otto :D


« Windows XP: Laptop schaltet sich beim Laden von Windwos abGrafikkartenFehler »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...