Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neues Notebook

Ich wollte mal fragen ob das Notebook von Dell gut ist. Es ist sozusagen für die ganze Familie gedacht. Es wird viel mit office gearbeitet, im Internet gesurft und ein wenig gespielt.

Hier erstmal die wichtigsten Daten:
Prozessor:   

Intel® Core™ Duo-Prozessor T2350 (1,86 GHz, 533 FSB, 2 MB Cache)

Arbeitsspeicher   

1024 MB 533 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM (2 x 512)

Monitor   

15,4-Zoll-Breitbild-TFT-Display mit WXGA (1.280x800)

Intel® Media Accelerator 950-Grafikkarte mit bis zu 256 MB gemeinsam genutztem Grafikspeicher



Antworten zu Neues Notebook:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin moin :P,

also Dell ist schonmal von der Verarbeitung gut und die Dinger haben auch ne gute Akkulaufzeit. Aber wenn das Teil nur für Internet, Office und ab und zu Spiele drauf laufen sollen, gibts auch günstigere ;) Außerdem ist es schwierig mit Spielen, da das ne Intel Graka ist, also ne integrierte...die is nicht wirklich zum spielen geeignet. Der Prozessor ist schonmal gut, aber es ist ein Dual Core, also entweder wenn das Teil auch Spiele gut darstellen soll ne bessere Graka und nen Core 2 Duo oder wenns eher nicht so doll mit spielen sein soll, dann kannst auch was günstigeres nehmen. 1GB RAM sind okay, wenn du Vista haben willst läufts jedenfalls, aber ich empfehle dir lieber bei XP zu bleiben ;)

Insgesamt: Wenn der es sein soll...gut gut kannst nix verkehrt machen, aber wenns zum spielen geeignet sein soll, dann nen besseren.
Wenn auch einer nur für Internet, Office..., in Frage kommt, dann empfehl ich dir nen Asus A9RP, den gibts wohl noch bei Saturn heruntergesätzt (wird aus dem Sortiment genommen) für 530 oder so. Da setzt dann noch nen 512MB RAM (machen die Verkäufer dir auch) rein und dann haste 1GB RAM und der Prozessor, ein Celeron M440, reicht auch für Internet und Office aus.

Musst du für dich entscheiden, der Asus is sicherlich schwächer als der Dell. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Asus hat neulich für einen neuen 17" Santa Rosa" (Centrino in rosa geschrieben)
für 1199 geworben .
Wenn schon ein Notebook , dann eins mit Zukunft ......
Oder wie wäre es mit dem :
http://www1.euro.dell.com/content/products/productdetails.aspx/xpsnb_m2010?c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs

Danke für eure Antworten. Werde mir wohl den Laptop kaufen

Aber mal ne andere Frage kamm man auch später noch sachen austauchen wie Prozessor, Grafikkarte oder Arbeitsspeicher?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
das mit dem Austauschen von Computerteilen bei einem Notebook ist immer noch ein mehr oder weniger schwieriger Fall. Zwar sind einige Teile sehr standardisiert, aber da ein Notebook von den Ausmaßen eher klein geraten ist, hat man nicht so viel Platz zum Arbeiten wie bei einem Tower. Eigentlich Logisch. Der Arbeitsspeicher und die Festplatte können meist noch recht einfach ausgetauscht werden, beim Prozessor oder der Grafikkarte sieht es dagegen schon sehr düster aus.
Als Laie würde ich mich da nicht ranwagen. Deshalb sollte man schon beim Kauf "zukunftssicher" vorgehen, wenn es so etwas wie Zukunftssicherheit im IT-Markt geben sollte.
Und wie Dir schon gesagt wurde, sind die Grafikkarten von Intel nicht gerade zum Spielen geeignet, nimm dann lieber eine von ATI oder Nvidia.
Bei Chip gibts regelmäßig auch ein Rating zu den Notebook-Prozessoren, das kann Dir zur Orientierung dienen (siehe hier: http://www.chip.de/artikel/c1_artikel_27017260.html?tid1=39751&tid2=0)
Übrigends habe ich mir vorletzte Woche auch zum ersten Mal ein Notebook gekauft und dazu einiges gelesen. Bestellt habe ich dann hier : http://www.cyberport.de/default/1002/992/0/0/notebooks.html?catalogView=catalogSpecials
 
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Graka  ON-Bord , austauschen nicht möglich. Platte , RAM kein Problem , CPU ???
Achte ggf auf separate Graka mit eigenem Speicher .... 


« Aüflösung von GrafikkartePC Zusammenstellung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!