Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bootvorgang

beim Booten bleibt der Vorgang nach dem überprüfen des Arbeitsspeichers mit der Meldung  Prozesorlüfter nicht erkannt drücke F1 für Neustart stehen. Diesen Vorgang muß mann dan mehrmals wiederholen und siehe da Bootvorgang wird abgeschlossen und Windos läuft normal an.
( XP, Asus 600 pro, AMD 2100 +, 512 MB )
Es währe schön wenn mir hierzu jemand etwas berichten könnte.
 



Antworten zu Bootvorgang:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,
ist der Prozessorlüfter denn richtig angeschlossen? Dreht er sich?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Innen putzen ... besonders Lüfter ...
http://www.nickles.de/c/s/2-0027-491-1.htm

Lüfter läuft normal
Gehäuse ist sauber und prozesorkühlrippen sind staubfrei
Heute morgen lie der Rechner nach dem 12 mal ein und ausschalten endlich hoch gefahren.

hatte auch mal so ein problem
probier einfachmal den ganzen cpu kühler also mit den kühlrippen abzumachen und wieder neu drauf zu setzen
bei mir gings danach
wenn nicht dan guck nochmal nach ob der cpu lüfter wirklich richtig angeschlossen ist weil gibt bei mainboard manchmal mehrere 3pin anschlüsse


« Pc stürtzt immer ab fehlermeldung sie haben ein schwerwiegendes hardware problemPC geht aus, als wäre die Power weg »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...