Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Rechnerabsturz beim Zocken und Anschauen von Videos

Hallo erstmal, ich hoffe es kann mir einer von euch bei einem schon länger anhaltenden Problem helfen.

Mein Rechner hängt sich NUR!! beim zocken und seit heut mittag auch beim Anschauen von Videos auf... das Bild friert ein und paar Sekunden später "brummt" der Ton.

Den Rechner hat mir ein Freund vor nem Jahr neu zusammengestellt.

Hatte das Problem schonmal. Damals hat sich raus gestellt, dass das Mainboard (MSI NEO-V MS-7270) nen Knacks abbekommen hatte, weil ich nen USB-Stick etwas unsanft rausgezogen hab und der "Stift" da drin abgebrochen war. Gab wohl nen "Kurzen".

Also das gleiche Mainboard nochmal geholt und eingebaut - lief einwandfrei - hab seitdem nichts großartiges verändert - bis auf nen Zweitmonitor, den ich jetzt noch benutze.

In letzter Zeit hab ich beim Zocken ständig sau viele blaue punkte auf meinem TFT - hauptsächlich wenns im Spiel etwas dunkler wird.
Und dazu die ständigen Abstürze - das nervt!! :'(
kanns sein dass sich die GraKa vielleicht nit mit dem Mainboard verträgt? ???

Danke für eure Hilfe!!

Hier noch die Daten:
Version   EVEREST v2.20.405/de 

Übersicht

--------------------------------------------------------------------------------
 
     
  Computer: 
   Betriebssystem   Microsoft Windows XP Professional 
   OS Service Pack   Service Pack 2 
   DirectX   4.09.00.0904 (DirectX 9.0c) 
   Computername   PC01 
   Benutzername   Olli 
   
  Motherboard: 
   CPU Typ   Unknown, 2000 MHz 
   Motherboard Name   Unbekannt 
   Motherboard Chipsatz   ULi/ALi M1697, AMD Hammer 
   Arbeitsspeicher   2048 MB (Registered DDR SDRAM) 
   BIOS Typ   AMI (07/25/06) 
   Anschlüsse (COM und LPT)   Kommunikationsanschluss (COM1) 
   Anschlüsse (COM und LPT)   Kommunikationsanschluss (COM2) 
   Anschlüsse (COM und LPT)   Druckeranschluss (LPT1) 
   
  Anzeige: 
   Grafikkarte   GeForce 7600 GS (512 MB) 
   Grafikkarte   NVIDIA GeForce 7600 GS (512 MB) 
   Monitor   Plug und Play-Monitor [NoDB] (162823789) 
   Monitor   Medion MD5042OC [15" LCD] (T5SY29A024935) 
   
  Multimedia: 
   Soundkarte   ULi/ALi M5461 High Definition Audio Controller 
   
  Datenträger: 
   IDE Controller   ALi M5229 PCI-Bus-Master-IDE-Controller 
   SCSI/RAID Controller   A347SCSI SCSI Controller 
   SCSI/RAID Controller   ULi SATA/RAID Controller (M1575/M1697) 
   Floppy-Laufwerk   Diskettenlaufwerk 
   Festplatte   SAMSUNG SP2004C SCSI Disk Device (200 GB, 7200 RPM, SATA-II) 
   Festplatte   WDC WD25 00BB-00RDA0 USB Device (232 GB, USB) 
   Optisches Laufwerk   PLEXTOR DVD-ROM PX-130A (16x/50x DVD-ROM) 
   Optisches Laufwerk   TSSTcorp CD/DVDW SH-S182M 
   S.M.A.R.T. Festplatten-Status   OK 
   
  Partitionen: 
   C: (NTFS)   190771 MB (63590 MB frei) 
   F: (NTFS)   238472 MB (137536 MB frei) 
   Speicherkapazität   419.2 GB (196.4 GB frei) 
   
  Eingabegeräte: 
   Tastatur   Logitech PS/2 Keyboard 
   Maus   Logitech-compatible Mouse PS/2 
   
  Netzwerk: 
   Netzwerkkarte   ULi PCI Fast Ethernet Controller (91.65.94.96)



Antworten zu Rechnerabsturz beim Zocken und Anschauen von Videos:

Ich würde sagen das die Graka defekt ist. Instllier erstmal den neusten Grafiktreiber.

Ein Freund von mir hat mal mit schwitzigen Fingern (passiert oft beim basteln^^) auf seine Grafikarte gefasst. Danach waren bei jeder Map in Counterstrike auf den einzelnen Brusches 8-10 Lila-Grün farbene Punkte zu sehen  ;D

Zur Not würde ich mal die Grafikkarte kurz gegen eine andere austauschen, so lässt sich die Möglichket dann wohl ausschließen/bestätigen.


mfg freaklike 


« Acer Extensa 5210 und der SoundRAM verursacht Absturz WARUM?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...