Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Absturz

Hi ihr
also ich hätt da au mal ne frage.
alles hatt damit angefangen, dass mein pc(windows xp) nicht mehr hochgebootet hat. da hab ich mir halt gedacht, haja installier ich windows neu, hilft ja sonst auch immer. nachdem ich es neu installiert hatte ist allerdings follgendes problem aufgetretten. der pc bleibt öfters hängen und dann geht gar nichts mehr oder er bootet neu. dass kann auch schon passieren während er hochbootet also wenn ich nicht in widows drin bin. ich brauche meistens so 6 anläufe oder so bis er erstmal ins windows kommt davor stürzt er immer ab. nochwas ich weiß jetzt nit ob des normal is aber aussem netzteil kommt ziemlich warme luft raus. aber der lüfter läuft. ich hoff mal dass ihr mir helfen könnt. bye



Antworten zu Absturz:

Stell mal unter systemsteuerung->system->erweiter->starten&Widerherstellen
Automatisch neu starten aus(häkchen weg machen)

Dann bootet er beim nächsten Fehler nicht neu sondern du bekommst nen Bluescrenn.

Und die genaue Fehlermeldung kannst hier reinschreiben,dann kann mans vielleicht eingrenzen

Haste Chipsatztreiber auch installiert?

Was fürn Mainboard haste?

Gruß

« Letzte Änderung: 01.02.04, 14:00:04 von Nighty »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,
könnte ein RAM(Arbeitsspeicher)Fehler sein.
YaST

also ich hab des jetzt mal mit dem bluescreen ausprobiert. des ging aber nicht, da er in den meisten fällen, kann auch mittem im ladevorgang sein, sich aufhängt. daher bleibt mir nichts anderes übrig den computer zu reseten. und falls der doch abstürzt zeigt er kein bluescreen an. wegen dem arbeitsspeicher. muss ich den ausbauen??? habe nämlich 2* 128 MB oder wie kann ich testen ob der in ordnung ist.

habe ein winfast motherboard. langt die bezeichnung, oder muss es genauer sein. und was für chiptreiber sind das??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

nimm mal einen von den 128-er RAM Modulen raus.
Auch mal tauschen.

Müsst des dann gleich funkttionieren oder muss ich windows davor erst neu installieren

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

nö, nix neu installieren, läuft halt dann nur mit 128 MB-RAM.

Mhh also is alles wie davor stürzt trozdem noch ab kann vielleicht sein dass beide kaputt sind. oder an was kann des sonst noch liegen wie siehtz ,it überhitzung aus oder so

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,
ist schon möglich das beide kaputt sind,
aber ich tippe mal dadrauf das dein board etwas abbekommen hat
mfg
YaST

aber wie kann des sein ich hab den nicht mal offen gehabt, oder speilt des keine rolle. und nochmal die frage kann des nur am arbeitsspeicher liegen??? und kann ich da noch en alter sd-ramspeicher einbauen??? dürft eigentlich keine probleme geben oder???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,
wenn du jetzt ddr-ram hast dann mach um gotteswillen kein sdram rein.
wenn du sd hast und einen alten sd reinmachst müsste es klappen.
mfg
YaST

oh dann lass ich des lieber mit den sd ram. muss mal schauen ob ich irgendwoher was bekomm. kann es auch am cpu liegen die temperatur liegt da bei mir bei ca. 56 grad is des zu viel ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,
die temperatur iss schon ein bischen hoch,
könnte damit zusammenhängen
mfg
YaST

wie hoch sollt se denn normal liegen??? also jetzt isse bei 60 rum des dürft echt hinkomme. aber wär noch cool wenn ma sage könntest bei wie viel sie normal liegen soll.

danke schonmal für eure schnelle hilfe und die vielen vorschläge

60 Grad is zwar nich toll aber noch lange innerhalb der Temperaturen die CPU's so vertragen...

Gruß


« Fehlermeldung bei Radeon 9600XTnetzwerk »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!