Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

geforce 8800gts

Hallo, ;D
ich besitze eine geforce 8800gts (von xfx 320mb) und würde gern eine zweite kaufen da fxf eine neue geforce 8800gts (320mb)raus gebracht hat die einer höheren takt rate besitzt wollte ich fragen ob es da zu problemen kommt oder zu qualitäts verlust kommt?
(mainboard unterstützt sli)
danke schonmal im vorraus  ;D



Antworten zu geforce 8800gts:

also die investition in  eine 2. ist mehr als sinnlos, der speicher reicht so schon kaum für die GPU, daher bringt SLI nichts da ja nicht mehr süpeicher vorhanden ist, verkauf lieber die 8800 und leg dir ne 8800GTS mit 640Mb oder ne 2900xt/pro

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

meiner meinung nach lohnt es sich nicht 2 8800GTS im SLI verbund laufen zu lassen, da diese kaum schneller sind als 1 8800GTX.

siehe benchmarks : 3Dmark06 1280x1024 4xAA/16xAF:
 
8800GTX : ~7100 Punkte
8880GTS SLI : ~8500 punkte
8800GTS : ~5600 Punkte 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zwei solcher Karten im SLI-Verbund ist meiner Meinung nach mehr als Unsinn!

die invertsition in eine gtx oder zwei gts ist total überflüssig kauf dir eine gts mit 640mb dass is mehr als genug

wieso sollte sich die investition in eine GTX nicht lohnen?

Hallo, ;D
ich besitze eine geforce 8800gts (von xfx 320mb) und würde gern eine zweite kaufen da fxf eine neue geforce 8800gts (320mb)raus gebracht hat die einer höheren takt rate besitzt wollte ich fragen ob es da zu problemen kommt oder zu qualitäts verlust kommt?
(mainboard unterstützt sli)
danke schonmal im vorraus  ;D

das gleiche wie beim ram, die schnellere richtet sich an die langsamere karte! (zumindest war es so bei den alten grafikkarten wie 7900gt/x)

aber sli macht kaum sinn, auch wenn manche benchmarks gut aussehen, in der praxis beim zocken sieht es nicht so rosig aus!

manche games laufen sogar unter sli langsamer :(
es gibt noch immer deutlich zu viele treiberprobleme!

SLI ist in meinen augen nicht zu empfehlen! (es sei den, du willst einen oc-benchmarkweltrekord aufstellen^^)
 

jepp passt sich an die langsamere an..

lohnen tuts sich nur beim highend (sprich ner 8800gtx) weil sionst die folgekarten immer schneller sind, dazu kommt noch der erhöhte stromverbrauch un die höhere abwärme

 

Zitat
wieso sollte sich die investition in eine GTX nicht lohnen?
weil die gts völlig reicht....ich habe selbst die gtx ... und außer einer erhöhten stromrechnung habe ich noch keinen unterschied gemerkt

lol

da musst aber genau auf den strom achten und nicht auf den speedgewinn!
ich hoffe, du hast nicht mit einer einkern cpu oder schwachen zweikern cpu gespielt und dir dann ein leistungsschub erhofft?

naja wer von einer GTS auf eine GTX wechselt ist selber schuld, und wenn du dir benches anguckst siehst du dass sie einiges schneller ist  ::)  ::)  ::) 

ich habe nicht von der gts auf die gtx gewechselt ich kenne nur einige mit einer gts;
und mir ist schon klar das die gtx um einiges besser ist, aber das verraten mir auch nur benchmarks, im normalen gebrauch ist das kaum bemerkbar ... was außer einem benchmark lastet so eine grafikkarte schon voll aus?
 

Zitat
ich hoffe, du hast nicht mit einer einkern cpu oder schwachen zweikern cpu gespielt und dir dann ein leistungsschub erhofft?
amd athlon 64 X2 6000+ ^^

was habt ihr denn getestet?was so eine graka auslastet?schonmal mit 2560*1900 gespielt am besten noch mit AA?da bricht dir sogar n GTX SLi weg..

und es gibt auch ne menge spiele die auf hohen qualitätssetings die GTX ins schwitzen bringen 

ja da haste recht...naja vll bin ich doch mit der gtx ganz gut dran.... 


« GraKa Scenic L i815eGeräte werden nicht erkannt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
GPU
Die Abkürzung GPU steht  für Graphics Processing Unit und wird manchmal auch als VPU - Visual Processing Unit - bezeichnet. Dieser Grafikprozessor dient zu...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

LOL
LOL ist eine bekannte Abkürzung aus zahlreichen Chat-Nachrichten, Forums-Beiträgen oder Emails. Die Bedeutung ist aber ganz einfach: LOL steht für "Laughin...