Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Partitionen zusammenfügen

hallo zusammen
Habe eine 30 GB Festplatte, die in 2 Partitionen (20 und 10GB beide ntfs) geteilt ist. Auf der kleineren Partition war früher mal Opensuse installiert. jetzt habe ich die Partition aus ext3 mit XP wieder in ntfs umformatiert. Das Problem: Windows erkennt beide Partitionen, nicht jedoch PartitionMagic: Wenn ich die Partitionen zusammenfügen will bringt es die Meldung daß es auf dieser Disk keine Partitionen gibt, welche zusammengefügt werden können. Es zeigt auch nur eine Partition an (30Gb) und bemäkelt dass sie Fehler enthalte, obwohl Windows XP 2 fehlerfreie Partitionen anzeigt. Wie kriege ich die beiden Partitionen zusammen?
Vielen Dank für Eure Hilfe.



Antworten zu Partitionen zusammenfügen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Google: GParted


« monitor zeigt keine rote farbe mehr an,was muß ich tun?Arbeitsplatz öffnet sich ständig von selbst »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...