Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Rechner startet nicht und zeigt auch kein Bild

Hallo,
bin absoluter Computer-Laie und habe Probleme meinen Rechner zu starten bzw. bekomme nichts auf den Bildschirm.

Die Daten des Rechners sind:
PC AMD SEMPRON 3600 +   (ideas plus)
AMD Sempron™ 64 3600+ AM2 Arbeitsspeicher 512 MB DDR2-RAM 533 MHz Festplatte 160 GB, 7200 U/min DVD-Double-Layer Mainboard Foxconn 6100M2MA Grafik, Sound & LAN onBoard Microsoft® Windows®... Windows XP

Vorgeschichte: Probleme mit dem Rechner sind in der jüngsten Vergangenheit mit der Bilddarstellung aufgetreten. Angefangen hatte dies mit einem Bildausfall (Eingangssignal außer Bereich) bei der Änderung des Sichtmodus (in Vollbild) des MS Flight Simulator. Die Störung trat seitdem bei Nutzung des Spiels immer wieder auf und war meist nur durch geduldiges Warten oder Komplettausschalten und Start des Rechners behebbar. Die Änderung an der Einstellung der Auflösung brachte meist recht wenig. Eine Änderung an den Einstellungen der Grafikkarte (Anzahl der Monitore), die mir nicht ganz schlüssig erschien, scheint für einige Zeit genutzt zu haben, d.h. der Wegfall des Bilds trat äußerst selten auf und nur sehr kurz. Ich muss hinzufügen, dass ich den Flight Simulator in den vergangene Monaten wohl zu häufig benutzt habe, der Rechner auch sehr lange Zeit angeschaltet war, manchmal bis zu 24 Stunden.

Und so äußern sich die Probleme: Nach Nutzung des Flight Simulators und Herunterfahren des Rechners ließ sich das Ding am darauffolgenden Morgen nicht mehr normal starten, d.h. seitdem fehlt das Bild schon zu Beginn des Startens, der Bootvorgang findet ebenfalls nicht oder nicht richtig statt, Lüftung und Motor oder was auch immer das ist, starten, die Festplatte arbeitet dann jedoch nicht oder kaum, die grünen Leuchten oben rechts auf der Tastatur leuchten nicht auf - und das Bild ist nicht vorhanden. Anders ausgedrückt, haben die zahlreichen Versuche, den Rechner zu starten, unterschiedliche Reaktionen (bei stets abwesendem Bild) ausgelöst:

- Der Rechner startet, überprüft - was schon einem Tick gleichkommt - sechs bis sieben mal das DVD-Laufwerk, danach knackt es wie gehabt, aber der Rechner arbeitet nicht, piepst erst nach kurzer Zeit, tut aber nichts, d.h. das Passwort kann ich auch nicht blind eingeben.

- Der Rechner startet, überprüft nur einmal das DVD-Laufwerk, knackt, piepst aber auch - wie oben - sehr verspätet - und rührt sich nicht. Diese Form des Fehlstarts findet am Häufigsten statt.

- Zweimal ist es vorgekommen, dass der Rechner normal gestartet ist, bis zur Anmeldung mit Passwort, das ich blind eingegeben habe, der Rechner ist also hochgefahren, wenn auch ohne Bild.  Das Warten aufs Bild war allerdings erfolglos, so dass ich den Rechner wieder blind herunterfahren musste. Dies ist allerdings nur zweimal erfolgt, zumeist spielt sich der Versuch gemäß den ersten zwei Varianten ab.

Habe das Gehäuse geöffnet und geschaut, ob eine der Dinger locker sitzt, leider ohne jeden Erfolg.

Kann sich jemand vorstellen, worin das Problem besteht? Einfach Überstrapazierung? Inadäquate Grafikkarte?

Bin für jeden Tipp dankbar!

B.
 



Antworten zu Rechner startet nicht und zeigt auch kein Bild:

ob mal die grafikkarte einfach ausgetauscht werden sollte???


« Windows XP: Die Datei \i386\kdcom.dll konnte nicht geladen werden. Fehlercode 7Probleme mit Headset(s) / Micro »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!