Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Nach GeCube X1650 & Treiber-Installation kein XP-Systemstart möglich

Hi!

Folgendes Problem: habe eine gebrauchte GeCube X1650 ersteigert, angeblich voll funktionstüchtig.
PC erkennt neue Hardware richtig, nach Treiberinstallation kommt der normale Neustart, der PC fährt hoch bis zum Startbildschirm von Win XP, danach hängt sich alles auf und Bildschirm ist im Standby.
Mit einem Hardreset fährt PC wieder hoch allerdings nur "mit letzter bekannten Konfiguration starten", mit schlechter Auflösung funktioniert auch alles, wenn auch sehr langsam.

System: ASRock K7S41GX; CPU AMD XP 2600+; 2x1GB RAM; Graka Gecube X1650 (vorher 32MB 3D Prophet II MX), neues Netzteil mit 420W

Was bisher geschah (chronologisch): alten Treiber deinstalliert, Graka ausgetauscht,XP erkennt neue Graka, neuen Treiber installiert, Neustart, Fehler wie oben beschrieben.

BIOS & Mainboard Chipsatz habe ich upgedatet, AGP Gschwindigkeit von 8x auf 4x gestellt, AGP Fast Write ausgeschaltet,Onboard Grafik ist ausgeschaltet, egal ob mit Installations CD o. neuem Treiber vom Internet es bleibt immer der selbe Fehler.

Mit einer formatierten Festplatte  habe ich den Computer frisch aufgesetzt, leider wieder selber Fehler.
Ergo an alten Treiberresten kann es nicht liegen,


Jetzt habe ich die alte Graka installiert und alles funktioniert wieder prächtig so wie früher > was allerdings nicht Sinn der Übung war! :P


Kann mir irgendwer helfen?

Bitte, danke Federfucher
 



Antworten zu Nach GeCube X1650 & Treiber-Installation kein XP-Systemstart möglich:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

dann kann es nur an der Grafikkarte liegen. Hoffentlich war diese nicht zu teuer.

Nochwas: Die Grafikkarte hat nicht zufällig einen extra Stromanschluß ???

opelmeister

Stromanschluss war immer angeschlossen.
Der Preis hält sich in Grenzen.

lG Federfuchser
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

 kannst du die Grafikkarte an einem anderen Rechner mal testen ???

opelmeister

Leider nicht in der Nähe, sonst hätte ich es schon versucht.
Meinst du, dass es am Motherboard liegen könnte, denn die X1650 hat ein paar Kontakte mehr am Sockel als die 32 MB Karte.

Federfucher

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

möglich ist alles, mit deiner Vermutung MB.

Aber du hast einen ganz normalen AGP Slot. Da kann das nicht sein.
....Es sei denn diese wären mit der Zeit wg. Arbeitsmangel eingerostet  ;D;D .....

Ich habe aber gesehen das du eine integrierte Grafik auf dem Board hast. Diese muss im Bios abgeschaltet werden. Ist das der Fall ???  edit: hast du ja oben schon geschrieben

opelmeister 

« Letzte Änderung: 05.01.08, 00:48:31 von opelmeister »

Onborad Grafik war und ist deaktiviert.
Ich kaufe nie wie wieder Secondhand.

Federfuchser

PS.:Danke für Infos, vielleicht fällt dir noch etwas ein...

Die Grafikkarte habe ich auf einen anderen Rechner getestet > selber Fehler...
Nun habe ich mir eine neue (mit dem selben Chipsatz) gekauft, funktioniert einwandfrei!!


« grafikkarteCPU Spannung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...