Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Wie Tv-Out mit via/s3 unichrome? Neue Graka?

Hallo zusammen,

folgendes Problem: ich habe hier einen Pc mit Onboard-Grafik "via/s3 unichrome pro". Nun hätte ich aber gerne einen Tv-Ausgang. Und das für unter 20 Euro.

Was auch noch wichtig ist: dieser Pc ist extrem leise und soll es auch bleiben.

Ich habe also bei Ebay nach passiv gekühlten Grafikkarten Ausschau gehalten, hatte da vor allem die Asus 6600 im Auge, aber die geht für 35 - 40 Euro + Versand weg. Zu teuer.

Was ich mich frage: wo steht die Via Onboard Lösung im Verlgeich zu anderen Karten (z.B. hier)?
Es gäbe zum Beispiel billig eine passiv gekühlte ATI 9250 oder so. Ist diese schlechter/besser?

Ach ja: auf dem Pc wird nicht gezockt o.ä., ist ja klar.

Bin für alle Tips dankbar.

Schöne Grüße,
bubu9



Antworten zu Wie Tv-Out mit via/s3 unichrome? Neue Graka?:

Alles ist besser als dieser "via/s3 unichrome pro" sharedmemoryonboardschrott.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sogar eine Radeon 9200??
Die ist in den Ratings sogar weit hinter der Geforce 4200 Ti...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Via Unicrome zwaggt den Grafikspeicher von deinem Systemspeicher also Ram ab, was den Rechner verlangsamt und Leistung kostet! Daher ist (fast) jede Karte mit eigenem Speicher besser! Also wenn du dir ne Karte suchst einfach auf passive Kühlung achten und dann kannst net viel falsch machen ;)
Was hasste den für einen Grafikslot?

Mfg Bl@st3r

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Slot ist AGP 8x.

Verstehe das Problem mit dem Shared Memory nicht. Hab ja eh RAM frei. So viel schneller sollte der eigene Graka-Ram auch nicht sein oder.


« Neuer Computer!Start störungen! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!