Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Microtek Scan Maker E3 ist nicht mehr vorhanden, was tun?

Mein Microtek Scan Maker E3 ist nicht mehr vorhanden, von jetzt auf gleich.
Ich habe ihn deinstalliert und versucht neu zu installieren.
Fehlgeschlagen, Treiber ist nicht vorhanden oder beschädigt. Code 39
Ich bin ratlos.Hilfe wäre jetzt gut.
Viele Grüße Tina



Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Microtek Scan Maker E3 ist nicht mehr vorhanden, was tun?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

geh in den Geräte manager, Suche dort deinen Scanner und deinstalliere ihn,nach einem Neustart steckst du den Scanner im windows betrieb dran,dann sollte er eine neue Hardware finden,installiere dann deinen Treiber.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo ersguterjunge!
Danke für die schnelle Antwort, aber der Scanner läßt sich nicht installieren.
Er wird erkannt, aber mit der Software klappt leider nichts mehr.
Ich weiß auch nicht mehr weiter und bin schom ziemlich genervt.  >:(
Gruß Tina


« USB KabelAbsturz nach Excel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Scanner
Der Scanner, vom englischen to scan "abtasten" ist ein Gerät, mit dem sich Bilder und Fotos digitalisieren und in den Computer einlesen lassen. Die Daten können...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Treiber
Der Treiber, auch Gerätetreiber genannt, ist ein kleines Steuerungsprogramm für Computerhardware. Treiber sind meist Teil des Betriebssystems und werden fü...