Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Was braucht ein zukunftsfähiger PC?

Guten Abend,
ich habe eine Frage und zwar was braucht ein Zukunftsfähiger Pc für den Privatanwender mit Internet und Fotobearbeitung?
Soll man lieber AMD oder Intel nehmen?
Welchen Arbeitsspeicher?
Welche Festplatte?

Sollte aber ein Komplett-System sein mit Betriebssystem, da ich leider selbst mir keinen Pc zusammen bauen kann....
Vielen Dank schonmals...an alle....



Antworten zu Was braucht ein zukunftsfähiger PC?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich denke mal dass viele auf AMD aufbauen werden und Intal bald nicht mehr zu hören sein wird  :-X

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich denke mal dass viele auf AMD aufbauen werden und Intal bald nicht mehr zu hören sein wird  :-X

Wo hast du denn den quatsch aufgegriffen ??

Wenn Amd weiterhin so miesen macht, dann ist Intel noch weiter vorne.

@EricJens wieviel würdest du höchstens ausgeben ??

Für was brauchst du den PC ?? 
« Letzte Änderung: 10.04.08, 21:30:06 von ersguterjunge »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wo hast du denn den quatsch aufgegriffen ??

Wenn Amd weiterhin so miesen macht, dann ist Intel noch weiter vorne.

@EricJens wieviel würdest du höchstens ausgeben ??

Für was brauchst du den PC ?? 

Bin müde  ;D;D;D;D

Eine User, der auch den PC bedienen kann :D():-)

technik von morgen, heute morgen kaufst du dir ein highendgertät beim aldi und mittag steht einer beim mediamarkt der alles 3x besser kann. so weit was die zukunft der pc`s angeht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

highend und aldi  ;D  ;D  ;D  ;D  ;D  ;D

was nimmst denn du für drogen...  ;D  :o  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Leicht übertrieben!! ;)

1. Keinen ALDI-PC! ;)
2. So weit und schnell entwickelt sich die Technik nichtmehr, so war es vielleicht in den letzten (etwas mehr letzten) Jahren, aber jetzt ist es nichtmehr so extrem! ;)



EDIT:

Wie ersguterjunge schon gefragt hat, wieviel soll er denn höchstens kosten und für was genau brauchst du ihn, also spielst du auch gern mal ein Spiel mit ner schönen Grafik, oder machst du bloß Bildbearbeitung?


Mfg, Tim

« Letzte Änderung: 10.04.08, 22:04:03 von Timmeyyyyy »

pall mall rot und apoldaer, ich könnte ja eric auch meinen anbieten, dann habe ich aber keinen mehr  ;)
 

Guten Morgen,
leider konnte ich nicht vorher antworten, der PC soll in der Preislage 400-höchstens 600 Euro mit Betriebssystem kosten, Spiele werden darauf nicht gespielt, Fotos bearbeitet, Internet, mal ab und zu einen Brief, möchte nur nicht das der Computer dann nächstes Jahr von der Festplatte etc.total überholt ist....
Welchen Tipp habt ihr?? Dankeschön....

wenn du einen klompetten haben möchtest ohne selber zu schrauben dann schau mal hier nach http://www.hyrican.de/cms/front_content.php?idart=178 für deine ansprüche eine amd plattform ausreichend. wenn du selber schrauben willst günstige komponenten gibt es hier http://www.alternate.de/html/index.html

Welchen würdet ihr bevorzugen:
AMD Phenom 8400 AM2+ oder Intel Core 2 Duo E6550?
Kann mich schlecht entscheiden, was ist der Unterschied?
Auswahl wäre noch zwischen Siemens, HP oder Philips....Vielen Dank...

alternate + günstig  :o hast du drogen genommen ?^^ Letztens war glaub ich bei der selben cpu (ka mehr welche) 40€ preisunterschied zu hardwareversand.de!
und bei hardwareversand.de schrauben die dir den pc auch zsm also lieber kein fertig pc!
machst du das professionel fotos bearbeiten? 

Hab dir jetz mal einen zusammengestellt, der deinen ansprüchen gerecht ist und auch in der Preiskategorie ist.
Mit dem Quad-Core bist duu bestens für die Zukunft gewapnet und der ist super für Bildbearbeitung etc.
Je nachdem was dir lieber ist, kannst du natürlich auch XP anstatt Vista nehmen.
http://www.bilder-hochladen.net/files/6cgp-4-jpg.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Guck dir diesen mal an:

http://rocketpc.de/shop/index-PC_AMD_64_X2_5200_4_GB_RAM_GeForce_8600_GT_512_MB-1-produkt-1543.html

Gut wird zu 90% wahrscheinlich ein Noname Netzteil drin sein, solange es aber läuft ist es ja egal und hast ja da Garantie.

 


« Windows 98: IDE-Laufwerke CD-LW und CD-Brenner werden nicht mehr erkannt. PC 386, Win 98SE.Mainboard hat Sound oder nich? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!