Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Welcher CPU-Kühler für X2 6000 ?

Möchte noch ein paar Meinungen hören, entscheiden kann ich mich nicht so recht...

Suche einen guten(!) CPU-Kühler für AM2. Preislich so niedrig wie möglich, Leistung soll trotzdem passen.

Besonders angetan bin ich von folgenden:

1.  Scythe Samurai Z (Leistung ordentlich, gute Montage, Lautstärke okay)
2. Scythe Shuriken (macht auf mich einen besseren eindruck als der Samurai Z)
3. Xigmatek HDT-S963 (top Leistung, auch in tests super abgeschnitten)
4. Sharkoon Silent Eagle (sehr leise, laut bewertungen eine top Leistung)

Sollte von Alternate sein.

Irgendwie haben alle ihre vor und nachteile, deswegen wollte ich noch andere meinungen hören :) 



Antworten zu Welcher CPU-Kühler für X2 6000 ?:

Also mein favorit wäre der Xigmatek  ;)

wobei der sharkoon wohl mein nächster wird. gute kühlleistung und sehr klein  :D Ich glaub den hol ich mir mal bald  ;D  ;) 

« Letzte Änderung: 01.05.08, 21:50:45 von knew »

Wie wäre der .
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=208223&tn=HARDWARE&l1=CPU&l2=K%C3%BChler

Denn habe ich selbst auf meinem 6000+ und der ist kaum zu hören, und immer schön kühl.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab den Xigmatek auch, und ich rate dir ne lüftersteuerung dazwischen zu packen, unter volllast musste musik hören um das ding nicht zu hören, aber die Kühlleistung ist sehr gut. Aber wenns passt würde ich einen der Großen brüder empfehlen, den S964 oder S12XX.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der TX2 ist mir nix (lautstärke, Leistung okay aber nicht so perfekt wie die anderen)...
Die S964/S12 etwas zu teuer.

Aber gut dass ich jetzt weiß dass der Xigmatek sehr laut wird... ich denke damit scheidet der aus, bin zwar geräusche gewöhnt aber alles in allem soll der pc etwas leiser werden.

Damit wäre das Duell Sharkoon gegen Scythe eröffnet. Der Silent Eagle ist natürlich verdammt leise, der Shuriken gefällt mir aber insgesamt ziemlich gut... vielleicht weiß jemand noch etwas genaueres über den shuriken ??? 

@gast4587 Wie sind denn die Temps bei dir ? Mein 64 pwm bringt den 6000er auf satte 69grad im ide, ich glaub der funktioniert nicht richtig...  

« Letzte Änderung: 01.05.08, 22:16:38 von TheDoc »

Also der shuriken soll laut sein.
guck mal Doc  ;)
Klick
32dba ^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

TheDoc, maximal geht der lüfter auf 2800 Umdrehungen, ist aber genauso effektiv wie mit 1800/2000rpm. Und wenn du im Bios einstellen kannst, dass der lüfter immer bei 1800 dreht haste nen super lüfter! Leider dreht der Lüfter auch wenn ich ihn auf 65% gestellt habe, unter last auf.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja maximal 32, das ist aber bei den anderen ähnlich...
Hm beim Spielen könnte er aber schon die 30 in Angriff nehmen, da hast du recht.

Der Samurai Z soll ja nur 23,5db laut werden, nur ob das die maximal werte sind...

Ich denke in Sachen Lautstärke ist der Sharkoon sowieso der beste, nur von der Leistung bin ich nicht so recht überzeugt.

Und wenn du im Bios einstellen kannst, dass der lüfter immer bei 1800 dreht haste nen super lüfter! Leider dreht der Lüfter auch wenn ich ihn auf 65% gestellt habe, unter last auf.

Ja klar gehts mit dem einstellen, nur wenn der dann wie bei dir eben auch aufdreht ist es ja hinfällig - ganz zähmen möchte ich ihn auch nicht, dann wird die CPU wieder zu warm...

Bei normalem Office und INet so um die 30 Grad.ca 600 Umdr.
Bei der Videobearbeitung und bei einem Spielchen wird es dann schon mal 50 1200-1500Umdr

Laut wird er nur beim Zocken (Crysis, NFS )

hab mir auch mal die kühler im detail angeschaut, da muss ich sagen bin bissher immer stets zufrieden mit meinem gewesen, obwohl das bei meine 89W @stock boliden nicht einfach ist...
mhhh scheinen aber die preise ganzschön angezogen zu haben, hatte meinen damals für knapp über 20€ bekommen...
nachteile sind halt die baugröße und, dass der lüfter immer mit 100% dreht, was aber wiederrum kein problem darstellt, da er nur mit 1500rpm arbeitet und somit (fast) unhörbar ist ;) 

« Letzte Änderung: 02.05.08, 02:20:30 von puhbaer »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hm irgendwie bin ich jetzt verwirrt ;D

Fassen wir mal zusammen:

Xigmatek - top leistung, dafür sehr laut
Shuriken - auch laut, Leistung (?)
Sharkoon - sehr leise, Leistung eher durchschnittlich (?)
Samurai Z - ?



Okay nach etlichen Testberichten etc. muss ich wohl doch 5euro mehr bezahlen und würde den nehmen:

Scythe Kama Cross

Irgendwelche Einwände ???

(Sollte sehr stark sein, dazu ziemlich leise wenn man den Tests trauen kann)
« Letzte Änderung: 02.05.08, 08:36:44 von TheDoc »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

außer, dass er doof aussieht, kannste auch den kama cross nehmen ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

doof ???

ist halt mal anders aufgebaut und kein Standardwerk a la kühlrippen, lüfter vorgeklatscht - fertig !
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

der kama cross ist ne fehlkonstruktion, kühlt sehr schlecht.

der shuriken wird nur unter last einigermaßen laut, ansonsten ist er leise.
sehr leise wäre ein Coolermaster Vortex 752, kühlt auch gut und ist sehr klein (wollt ich mir auch bestellen, aber aufgrund der schlechten verfügbarkeit hab ichs gelassen). Unter last ist er auch nur etwas hörbar.

Das problem beim Xigmatek HDT S963 ist, dass die kühlleistung unter 5V rapide nachlässt, unter 7 und 12V ist diese aber sehr hoch. Die RPM angaben sind die des PWM anschlusses; mit einer lüftersteuerung lässt er sich noch weiter runterregeln. Ebenfalls geht das beim CM Hyper TX2 sehr gut.

also ich würde mich jetzt zwischen Xigmatek S963 + Fanmate oder Hyper TX2 + fanmate entscheiden. Ansonsten wenn du´s wirklich leise haben willst und ich unter last ein kleinerer lautstärkepegel nicht stören, wärst du mit dem Vortex 752 sehr gut beraten.

Ein vergleichbares produkt zum S963 wäre zB der Akasa AK-876, hat ebenfalls eine gute kühlleistung, ist von der lautstärke leider auch so wie der S963, nur er kostet weniger

Eine noch halbwegs gute kühlung, aber dennoch niedrige lautstärke bietet der Scythe Katana2.

« Letzte Änderung: 02.05.08, 10:20:27 von Mullmanu »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also über den Kama Cross habe ich nur gutes gehört: Hat bei vielen tests sehr gut abgeschnitten, zudem viele Bewertungen etc. und wenn die temps stimmen mein lieber scholli.

Zudem kühlt er gleich umliegende teile sehr gut mit...

Den TX2 kauf ich mir nicht, ein Kollege hat sich den gekauft und der ist maßlos enttäuscht. 


« SATAHome Server »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!