Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Q6600 oder doch den E8400

hallo.
ich würde gerne wissen welche cpu ihr mir empfehlt.

mein system:
Intel P4 3,2 Ghz (hatte nen E2160,ist aber woanders verbaut :D)
Gigabyte
EP35 DS3
Sparkle 8800 GTS 512MB
2048MB DDR2 Corsair TwinX XMS2 CL5
Xigmatek HDT-S963 Heatpipe Cooler 92mm - LGA775/K8/AM2
Corsair VX 550W
Windose Vista Home Premium 32bit
alles in einem Coolermaster Elite 330 mit hecklüfter(Scythe SFlex 1600rpm)

ich dachte an den QUad Core, wegen den 4 Kernen aber der neue Dual Core sieht auch nicht schlecht aus :P
ich spiele hauptsächlich eigentlich spiele ich nur an dem Rechner, vllt ma Office mehr auch nicht.
was empfiehlt ihr mir?
Quad Core oder Dual core?
Overclocking könnte ich auch etwas machen, solang es nicht zu ***please notify moderator / bitte melden*** ist und mein CPU cool^^ bleibt.

MFG

Q6600!?!?!
 



Antworten zu Q6600 oder doch den E8400:

Oo spamverdacht.
sry wollt ich nicht.
hmm ich sags ma so:
Overclocking könnte ich auch etwas machen, solang es nicht zu extrem wird und meine CPU cool bleibt. ^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würde den E8400 nehmen. Ist neuer und hat mehr Power pro Kern. Bis Spiele tatsächlich 4 Kerne effektiv nutzen können, ist der Q6600 wahrscheinlich schon zu alt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Quad kommt in gange, weswegen man auch einen Q6600 nehmen könnte !
Der 8400 ist derzeit noch stärker.

Letzendlich ist es egal, nur da quad langsam kommt könnte man den kaufen ;)

beide cpu sind top

worüber sich alle den kopf zerbrechen is dual or quad.

dual is halt derzeit an der spitz weil es eigentlich so 90% aller anwendungen benutzen kann ! z.b: viele spiele laufen auf 2 core.
der hohe takt is natürlich auch sehr gut, gerade fürs spielen !

quad is derzeit eher für multiarbeiten da.
kommt aber 100% in die spieleecke in den nächsten jahren !!!

gute am quad : man kann ohne probs auch bis 3Ghz takten und is somit dem e8400 sehr nah !

meine meinung

-e8400 wenn du zocken willst
-q6600 wenn du fotos bearbeitest oder sonstige sachen machst / fürs zocken reich der auch abermal.

ich habe mir den q6600 gekauft weil er mir einfach zugesagt hat :)


 

Nimm den Quad .

hab alle E8400er versägt beim benchen bis 3800MhZ  ;D  8)

4 zylinder sind eben 2 mehr wie beim 2 zylinder E8400  ;) 

vor einem jahr haben noch alle gesagt "hol dir den 2 kerner, 4 sind total sinnlos!!"
aber die zeiten ändern sich, würde jetzt auch auf nen quad gehen, von der Standard-leistung sind´s zwar gute 25% unterschied, was relativ viel klingt, aber sobald bei den spielen mehr wie nur 2 cores unterstützt werden machst du den vorsprung des 2-kerners mehr als wett ;)

das dauert aber noch n bissl....

wie gesagt beide cpu sind top und auch wenn die Quadwelle kommt( und das wird sie) bist du mit dem e8400 immernoch sehr gut dabei !

Da ist es wieder, das Thema über das sich alle streiten^^.
Ich würde an deiner Stelle, und wie ich auch schon vor einem halben Jahr dazu geraten habe, einen Vierkerner nehmen.Du kannst den Vierkerner locker auf 3-3,5ghz übertakten. Somit hast du die Leistung des e8400 theoretisch doppelt^^;) Aber anstatt den q6600 lieber den q6700. Der q6700 ist extrem im Preis gefallen.
Du musst drauf achten das du den Prozi mit G0 Stepping wählst. Diese lassen sich viel besser Übertakten. 

wenn er schon fragt welchen cpu er nehmen soll...dann wird er nicht viel erfahrung mit OC haben...
und Q6600 @ 2,4 is so lala ab 3ghz is ok.

kauf dir e8400 der ist völlig ausreichend

2 x 3ghz / 2x 3072 KB  gut fürs zocken.


 

 

Zitat
wenn er schon fragt welchen cpu er nehmen soll...dann wird er nicht viel erfahrung mit OC haben...
und Q6600 @ 2,4 is so lala ab 3ghz is ok.

LoL
ich weiß schon wasn FSB und was VCore ist -.- .
nur weil ich mal frage ob ich mir den Q6600 holen soll , werd ich hier als .... naja.
ich wollt einfach eure meinung dazu hören.
Vllt besitzen leute ja den Q6600 und/oder den E8400 und können mir was dazu sagen. das war der eigentliche grund.

ich hatt ja schon nen E2160 gehabt, auch OCt aber dann musste/habe ich ihn woanders eingebaut.
ich weiß halt nicht wie´s so mit den Q6600 ist.
deswegen wollte ich auch wissen , wie weit ich mit meinem Kühler komme?
Ist ja ein Quad Core , denke ma die 2 Kerne mehr machen auch mehr Wärme.
Ich würd gern wie gesagt wissen wie weit ich komme.
das is ja unterschiedlich von CPU zu CPU aber trotzdem...
wenn ich BEISPIELSWEISE einen super Q6600 erwischt habe wie weit macht der Kühler mit und kühlt dabei richtig.
Und was is so die "Schmerzgrenze " an Temperatur für den Q6600?

@zthesleeperz
damit ich hier nicht als Voll OC noob dargestellt werde,
zum Kühler:
auf meinem E2160 saß ein großer dicker Coolermaster Hyper 212 . und dieser Kühler warn Geschenk von nem Freund.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das G0 modell vom Q6600 kommt unter last @3Ghz locker über 60°C, auch bei nem starken kühler. das ist aber auch kein wunder bei der Verlustleistung. Das oberflächenmaximum beträgt 72°C.

würde auch eher zum quad grifen

aso.
gut zu wissen. nehme dann den Q6600(GO)
wisst ihr ob der Q6600 bei Hardwareversand.de das GO Stepping hat? wenn nicht muss ich woanders bestellen.

wie findest du meinen Kühler?
komme ich damit einigermaßen weit?
4x2,9-3,2 Ghz (denk ma ich bleib dann bei 3Ghz) hatte ich vor. macht der Kühler das mit?

@Mullmanu
uyy 7xxx Posts.
bist wohl einer vom alten eisen^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
@Mullmanu
uyy 7xxx Posts.
bist wohl einer vom alten eisen^^
bin grad mal etwa 2 jahre hier ^^

naja der S963 sollte für 3GHz ausreichen, wenn du vernünftige Wärmeleitpaste nimmst (Arctic silver 5 zB) und gute gehäusekühlung hast

werde Artic Silver 5 nutzen.
Gehäuselüftung hmm:
Coolermaster Elite 330 mit hecklüfter(Scythe SFlex 1600rpm)
und dem "standard"lüfter das im Gehäuse war , vorne.
Und halt das Corsair VX 550Watt.
denke ma das reicht.
Lautstärke ~ist mir eher egal.
sollte halt nich brüllen aber ich kann den SFlex ja was höher drehen.

@Mullmanu

 

Zitat
naja der S963 sollte für 3GHz ausreichen, 
mein Kollege (sitzt hier), der mir den Kühler schenkte , meint: er hätte den Kühler dank/durch dein
>> PC Konfigurationen,CPU-/VGA-/Gehäusekühler, Wissenswertes, SOS Erste Hilfe <<
thread gefunden. er hofft das du ihn nicht enttäuschst *lol* ^^ :):)  8);D:D;)

« Silverleitpaste an CPU Pins gekommen.....Bitte um HilfeDVB-S & DVB-T Phänomen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Gigabyte
Ein Gigabyte ist eine Speichereinheit aus dem Computerbereich: In Gigabyte (abgekürzt: GB) wird die Größe von Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks oder...

Dual-Core
Diese Prozessortypen haben zwei Prozessoren in einem Gehäuse. Dadurch, dass diese parallel laufen, können mehrere Programme gleichzeitig laufen ohne eine Verlan...