Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Laptop läuft nach dem BIOS-Start nicht weiter

Mein laptop (ein 5 Jahre altes Vobis PowerBook) erkennt zwar beim Start Arbeitsspeicher, HDD und CDROM und bleibt dann plötzlich nach einem Piepton stehen. Bisher lief er ohne Probleme. Ich habe im BIOS schon alle möglichen Bootoptionen gecheckt und auch eine bootfähige CDROM eingelegt. Immer mit dem gleichen Ergebnis. Er arbeitet weder von der HDD noch von der CDROM weiter, noch gibt er eine Fehlermeldung aus. Woran kann dies liegen?
Vielen Dank im Voraus!



Antworten zu Laptop läuft nach dem BIOS-Start nicht weiter:

Die Pieptöne genau anhöre und vergleichen (welches BIOS Du hast weißßt Du ja)

http://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm

Notebook - müßte doch auch eine Pufferbatterie zum BIOS-Chip haben - ist die schon mal erneuert worden oder ist sie dabei "sich zu verabschieden" ?
 

Hallo,
Problem gelöst!
Hab nur eine Weile die Batterie entfernt. Jetzt läuft er wieder.


« Linux FormatierenRe: Externe Festplatte konnte nicht Formatiert werden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

HDD
Siehe auch Festplatte ...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...