Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: Hallo ich habe ein riesiges problem,habe meine externe festplatte fo

Hallo habe ein riesiges problem mit meiner  externen Samsung 400GB Festplatte!
Habe sie heute formatiert und jetzt zeigt sie mir nur noch 32GB an! Weiss leider überhaupt nicht bescheid bei solchen sachen könnt ihr mir da weiter helfen ?
Danke im voraus!


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 1-2 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert: Antivirus :'(



Antworten zu Windows XP: Hallo ich habe ein riesiges problem,habe meine externe festplatte fo:

.
Du warst etwas zurückhaltend mit den Informationen - deshalb sicher bisher keine Antwort.

Womit hast Du die externe Festplatte formatiert ?
(Angeschlossen per USB an einen PC mit Windows-XP und über die Datenträgerverwaltung Partionen (oder nur eine Partition ??)eingerichtet und mit welchem Dateisystem formatiert (FAT-32 ??)

Mit Tools von der Samsung-Seite läßt sich manches Problem beheben - dazu ist aber eine konkretere Bezeichnung der Platte notwendig. Sieh dazu u.A. hier ob das Modell aufgeführt ist:

http://www.samsung.com/us/consumer/subtype/subtype.do?group=computersperipherals&type=harddiskdrives&subtype=spinpointtseries

Unabhängig vom Hersteller schaue ich mich auf den deutschsprachigen Seiten von Seagate um (besonders bei Problemen):


Klick Dich durch zu:Problembehandlung für externe Festplatten
und geh die wie Pfeile angedeuteten Symbole durch.

Wird Dir in der Datenträgerverwaltung des PC die 400 GB Platte mit nur der kleinen Partition gezeigt oder gibt es einen (am oberen Rand schwarz markierten) nicht zugeordneten Bereich ?

Die Platte ist doch physikalisch nicht kleiner geworden - nur die "Einteilung und Formatierung" stimmt nicht.
Zum Beispiel gibt es beim Dateisystem "FAT-32" eine Obergröße von Laufwerken (32 GB) - weil die Anzahl der "verwaltbaren Speichersektoren" begrenzt ist. Mit Dateisystem NTFS erfolgt eine andere Datenträgereinteilung. -> größere Laufwerke möglich.

 

Hallo danke für deine hilfe habe meinen Rechner per usb.mit Fat-32 Formatiert!Wie kann ich denn erkennen was gerade läuft von beiden?(Fat32 oder NFTS)
Habe sie schon mal Formatiert,aber da war das nicht so!
Wäre dir und bin dir sehr dankbar für deine hilfe!
 

.
Wenn Du gezwungen bist, das Dateisystem FAT-32 zu formatieren weil auch Windows 98 Betriebssysteme in Frage kommen, von dieser Platte zu lesen / auf diese Platte zu schreiben - dann mußt Du mehrere Laufwerke einrichten mit der maximalen Größe 32 GB.

Ist kein System Win 98 im Spiel - nur Systeme, die mit NTFS umgehen können -> mit einem professionellen Partitionierungsprogramm (z.B. "Acronis-Disk-Director-Suite") - das Dateisystem wandeln in NTFS (günstig ist trotzdem, wenn die Platte noch leer ist - dann kann nichts "verloren gehen").

Zitat
Wie kann ich denn erkennen was gerade läuft von beiden?(Fat32 oder NFTS)

Beim Formatieren stellst Du das selbst ein, welches Dateisystem einzurichten ist (formatiert wird)!

Beim Benutzen kannst Du im Dateimanager (markieren - Rechtsklick der Maus - Eigenschaften) das sehen - siehe Bild:
 

@M.Kühn:
Die antwort mit FAT32 hat dahingehend einen fehler,als das winXp Nur partionen mit maximal 32GB und Fat32 erzeugen kann.Diese beschänkung wurde von M$ absichtlich eingeführt.
Wird NTFS verwendet,bestht dieses limit nicht.
Nimmt man aber Acronis oder vergleichbare werkzeuge,kann man auch partionen größer 32GB anlegen.WinXP kann damit umgehen,nur nicht erzeugen über datenträgerverwaltung.Demnach ist eine Partion mit 400 GB und FAT32 kein problem,jedoch mit boardmitteln von XP nicht zu erreichen.Kostenlose Partionierer gibt es reichlich.

.
Akzeptiert - hätte ich nicht verschweigen sollen - steht aber schon auf den verlinkten Seiten bei Seagate - so habe ich ....    :-[   ;D

Hallo habe die platte jetzt nochmal mit NTFS formatiert,aber hatt nichts geholfen!
Kann es vieleicht damit zusammen hängen das ich mir vor zwei monaten eine freie Windows XP Version Raufgespielt habe? Aber da war die externe Platte nicht dran!
Ich bin auch nicht gezwungen Mit Fat32 zu formatieren,das kann ich mir aussuchen und da zeigt er auch nur 32GB an!
Mit dem Acronis-Disk-Director-Suite kann ich das beheben und er zeigt mir das wieder als 400Gb an?!?!?

Habe meine platte in den rechner eingebaut und von der Windows XP cd aus gestartet,habe dann die platte ausgewählt,und da sind keine pationen drauf zusehen,oder sind keine eingerichtet, auch kein unbeschrieber bereich!

Wenn denn würde mann das doch auch sehen wenn mann denn arbeitsplatz öffnet!

Habe ja meine platte die im rechner ist auch pationiert,und da zeigt er mir ja auch beide an,denn die externe habe ich noch nicht pationiert!

unsere antworten hast Du gelesen und verstanden?Deine antwort zeigt das gegenteil.Bei fragen diese hier stellen.
wir helfen gerne.

.
@ andreas4982 :

Nach Deiner Schilderung von 21:19:27 interessiert mich ein Blick in die Datenträgerverwaltung - besonders die zu behandelnde Platte.

Auf meinem Beispielbild weist eine Festplatte rechts einen Bereich auf -> schwarz gekennzeichnet <-

kannst Du so einen Bereich bei Dir in der Datenträgerverwaltung sehen ?
 

.
Nenn bitte auch mal die genaue Bezeichnung der Festplatte - bis jetzt war fast alles Gerede am Rande.

Wird von außen mehr Unterstützung erwartet, mußt Du etwas mitwirken, denn es ist letztendlich DEINE Festplatte....- heißt: es müssen Versuche erkennbar sein, zu verstehen was mit der Festplatte laufen soll und wohin
die Hilfestellung geht.
 


« Mein pc tut gar nicht mehrWindows XP: Ich kann die Lautsprecher in meinem BildschirmACER AL 1914 nicht akt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!