Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: neue Grafikkarte - bildschirm bleibt schwarz - bitte HILFE!

HALLO!

habe mir eine geforce 7900 gt gekauft, hsbe versucht sie genau nach anleitung zu montieren um sie dann zu installieren, jedoch bleibt der bildschirm einfach schwarz, der pc fährt zwar hoch, der monitor reagiert aber gar nicht.

ich hab ein elitegroup moterboard mit integrierter grafikkarte, die ich vor der montage der neuen deaktiviert habe und beim 2. fehlversuch hab ich auch die treiber der alten karte deinstalliert.

das hat aber am schwarzen bildschirm auch nichts geändert.
zur treiber installation der neuen karte komm ich so natürlich gar nicht.

die karte wurde gebraucht bei ebay gekauft, jedoch mit der versicherung zu funktionieren.

was mich sehr stutzig macht ist das bei der montage anleitung ausdrücklich steht ich soll das stromkabel an der karte anschließen, wenn ich das mache startet der pc aber nicht.
steck ich es nicht an, fährt der pc hoch und die ventilation der karte funktioniert trotzdem.

ich kann wenn die karte drin ist auch den restart schalter nicht nutzen, muß den pc mit dem haupschalter ausmachen!

die grafikkarte ist richtig und ordentlich im pci-e steckplatz drin.

mein pc ist neu
windows xp pro + sp2
2gb ram

kennt sich jemand aus?
kann mir jemand helfen?
was mach ich falsch?

danke schon mal
und liebe grüße


Mein Computer-System:
   
Installierter Arbeitsspeicher (RAM): 2 GB


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: PCI-Karte



Antworten zu Windows XP: neue Grafikkarte - bildschirm bleibt schwarz - bitte HILFE!:

Entferne nochmal die 7900GT und laß den Rechner hochfahren. Dann gehst du in den Gerätemanager und deinstallierst die Grafikkarte. Dann Rechner ausmachen (runterfahren), Geforce7900GT wieder rein und Rechner starten. Ich weiß nicht wie das mit der Stromversorgung ist bei der 7900, aber wenn in der Anleitung steht du brauchst diesen Stromstecker dann steck ihn auch rein, denn sonst kriegt die Karte zu wenig Saft. Steck dann den Monitor in den Stecker der Graka und der Rechner sollte eigentlich starten. Wenn er das tut bekommst du ne Meldung das eine neu Komponente installiert wurde (unten rechts). Falls dann der Assi kommt zur Erkennung neuer Hardware einfach machen was da steht ;)

Eine Frage dennoch: Was hast du für die Graka bezahlt? Bin nur neugierig ;)
 

« Letzte Änderung: 02.07.08, 23:25:55 von LORD_Noobie »

erstmal danke für deine antwort!

Zitat:
Entferne nochmal die 7900GT und laß den Rechner hochfahren. Dann gehst du in den Gerätemanager und deinstallierst die Grafikkarte.

...das hab ich schon alles probiert!
auch die treiber hab ich schon deinstalliert, das ändert alles nichts an dem schwarzen bildschirm.  :-\

Zitat:
Dann Rechner ausmachen (runterfahren), Geforce7900GT wieder rein und Rechner starten. Ich weiß nicht wie das mit der Stromversorgung ist bei der 7900, aber wenn in der Anleitung steht du brauchst diesen Stromstecker dann steck ihn auch rein, denn sonst kriegt die Karte zu wenig Saft. Steck dann den Monitor in den Stecker der Graka und der Rechner sollte eigentlich starten.

...wenn ich das stromkabel an die grafikkarte steck wie in der anleitung beschrieben, (wo ich vermute das es das richtige ist, da es das einzige ist das passt und vom netzteil kommt)fährt der pc nicht hoch.
steck ich es nicht an, hat die karte trotzdem saft (der grafikkartenventilator funktioniert) der pc fährt so hoch, der monitor bleibt jedoch schwarz.

zitat:
Wenn er das tut bekommst du ne Meldung das eine neu Komponente installiert wurde (unten rechts). Falls dann der Assi kommt zur Erkennung neuer  einfach machen was da steht ;)

....da der bildschirm ja schwarz bleibt erkennt er natürlich nichts  :(
wenn ich die geforce jedoch wieder rausgeb kommt genau das was du schreibst mit der alten (im motherboard integrierten) grafikkarte.


zitat:
Eine Frage dennoch: Was hast du für die Graka bezahlt? Bin nur neugierig ;)

...ich hab 35.- bezahlt der verkäufer wirkt seriös und hat auch nur positive bewertungen, daher glaub ich nicht das die karte defekt ist und er mir schrott verkauft hat.

 
lg!


« Aufhängen bei Neueren SpielenSLI Betriebe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...