Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hallo

hmm naja dann muss ich wohl kurtzzeitig ein CDU besorgen
damit ich ein bios flash vornehmen kann *seufz*

Trotzdem Danke ich euch allen für eure unterstützung und natürlich für die zeit die ihr für mich geopfert habt ;D;D

DANKE DANKE DANKE DANKE

MFG
DAdi91 


P.S

Zitat
Sorry, das ich nichts anderes vermelden kann.

Kein Problem  ;)
« Letzte Änderung: 20.07.08, 17:08:11 von DAdi91 »

Hallo

Habe noch eine frage, ich hab mich mal über meinem Prozessor im I-net schlau gemach und hab die modelnummer heraus finden können. die modelnummer ist Intel® Celeron D 347 FC-LGA4, "Cedar Mill". Aber im bios update was ich jetzt machen wollte ist die modelnummer nicht aufgelistet heißt das jetzt das ich denn prozessor nie auf das bord zum laufen bringe ?????

P.S wenn das so währe und ich jetzt gezungen sei einen neuen Prozessor zu kaufen wie währ dann der hier:

Intel® Pentium® D Processor 915 FC-LGA4, "Presler"

Herstellernummer   HH80553PG0724MN

 
Taktfrequenz
   2x 2800 MHz

 
Level 1 Cache   2x 16 KB

 
Level 2 Cache   2x 2048 KB

 
Befehlssätze   MMX, SSE3, Advanced Transfer Cache (ATC), Hyper Pipelined, NetBurst, Rapid Execution Engine, EM64T

 
Bustakt   800 MHz (Quadpumped)

 
Prozessorkern   Presler

 
Bemerkung   "Presler" 65nm Dual Core CPU

 
max. Leistungsaufnahme   101,4 Watt

 
Core Spannung   1,3 Volt

 
I/O
Spannung   3,3 Volt

 
Bauform   FC-LGA4

 
Sockel   775



PREIS:  60,23 EUR
 

der würde aber bei meinem borad gehen oder ??

Könnt ihr mir da was empfehlen ober ist das Teil schon gut genug?? soll ich da nicht doch lieber was anderes kaufen??? und wie sind die eigenschaften des CPU´s??

DANKE NOCHMALS

MFG DAid91  

« Letzte Änderung: 23.07.08, 00:13:13 von DAdi91 »

Dein bisheriger prozessor wird nie auf dem bosrd laufen,solanger der hersteller dies nicht zusichert.
Ich würde mir eine Pentium D 920 holen,wird unterstüzt und ist IMHO auch nicht zu teuer.
Die alternative mit dem Biosbaustein von Asus wäre noch offen.

Weshalb tauschte diese problem mit der CPU eigentlich auf? bevor ich eine CPU kaufe, schaue ich doch nach,ob das board  diese unterstüzt.

Hallo

 

Zitat
Weshalb tauschte diese problem mit der CPU eigentlich auf? bevor ich eine CPU kaufe, schaue ich doch nach,ob das board  diese unterstüzt.

sry wollte nur sicher gehen :D:D:D

 
Zitat
Die alternative mit dem Biosbaustein von Asus wäre noch offen.


Da muss ich dich leider entteuchen mein Biosbaustein ist am Bord festgeschweist

Danke

MFG DAdi91

Hallo leute ich bins wieder

Soo habe mir jetzt zum schluss einen neuen CPU gekauft "Intel Pentium D 945".jetzt stehe ich aber vor einem anderen problem unzwar zeigt das bord immer noch kein bild. warum? Graka kan nicht sein weil sie gerade auf dem alten borad in betrieb ist.

Bitte um hilfe

MFG Rido91

Dumme frage:
Was sagt der hersteller diesmal zu genau dieser CPU?
Wie sicher bemerkt,sind die unterschiede sehr fein,demnach auch mal bei hersteller vorbeischauen.Ich habe jetzt keine lust dazu.

Hallo

Wenn du meist ob Das CPU vom board unterstützt wird dann "ja". Sonst würde ich es ja nicht kaufen


MFG Rido91

Bei intel gibt es oft die gleiche CPU,aber mit verschiedenen ausführungen.Deswegen mein hinweis.

Ein Biosupdate wurde mittlerweile gemacht?

Hallo

ähhh Bios update das ist so ne sache  ;D da ich ya nicht dazu gekommen bin das board überhaubt richtig zu starten konnte ich auch leider kein update mache. Leider

und was jetzt????

 

Zitat
Bei intel gibt es oft die gleiche CPU,aber mit verschiedenen ausführungen.Deswegen mein hinweis.

Und danke nochmal für die info ;D


MFG Rido91

Schreibe ne mail an den hersteller und bitte um einen vorschlag.Wenn der Bioschip gesockelt ist,wird man Dir vieleicht einen neuen mit aktuellem Bios zusenden können.Frage auch mal beim händler an,wo die sachen gekauft wurden,ob man Dir helfen kann und ein Biosupdate für dich machen kann.
Als beispiel sein der E8400 genannt: diese CPu ist in 2 ausführungen zu bekommen,aber mit unterschiedlichem stepping.
Mehr wüste ich leider nicht.

hallo

hmm ok danke ich versuchs mal

DANKE

MFG Rido91


« Welchen Chipsatztreiber benötige ich?? Wo kann ich ihn runterladen??Mikroeinstellung - Pegel verschiebt sich von selbst »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!