Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC geht nach 2-3 Sekunden aus und dann wieder an

Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem selbst gebauten PC. Nachdem ich alle Komponenten in das Gehäuse eingebaut habe und den PC starten wollte, ging er auch für etwa 3 Sekunden an und dann wieder aus. Nach etwa 4 Sekunden startete der PC von selbst wieder und es ging immer so weiter. Danach habe ich alles aus dem Gehäuse wieder ausgebaut und nur das Mainboard mit dem Prozessor gestartet. Genau der gleiche Fehler trat aus.Hat jemand eine Ahnung davon was der Fehler sein könnte???

Meine Komponenten:
Asus P5KC Mainboard
2x2 GB G Skill RAM
Intel Q6600 CPU
be Quiet 450 W Netzteil
500 GB Seagate Festplatte
EKL Alpenföhn Groß Clockner CPU-Kühler
LG GH 15 NS10 Brenner
Club 3D 8800 GT GraKa
Genitatec TV Karte



Antworten zu PC geht nach 2-3 Sekunden aus und dann wieder an:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du auch den extra 4poligen Stromanschluss auf dem Board mit deinem Netzteil verbunden? Ggf. auch mal mit einem anderen Netzteil testen.

Ja, habe ich eingesteckt. Mit einem anderen Netzteil hab ich das zwar noch nicht getestet aber ich habe das Netzteil an einem anderen PC getestet. Trotzdem Danke.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Danach habe ich alles aus dem Gehäuse wieder ausgebaut und nur das Mainboard mit dem Prozessor gestartet. Genau der gleiche Fehler trat aus
Dann könnte auch das Board oder die CPU einen Knacks haben ??? 

Wird wohl irgendwo daran liegen, ich weiß bloß noch nicht woran. Kann das denn auch am BIOS liegen?

Kann es auch daran liegen, dass der CPU-Fan Anschluss auf dem Board 4 Pin hat und der Lüfter nur einen 3 Pin Anschluss besitzt???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ne, normal nicht.

100%ig alle Stecker drin? Auch der von der Graka?
Schonmal mit nur einem RAM-Riegel getestet?
BIOS-Reset gemacht?

Bau mal nur Board mit CPU, einem Riegel und der Graka ein.

Also auch ohne CPU ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Blubb? Ich hab doch geschrieben: "Bau mal nur Board mit CPU, einem Riegel und der Graka ein." 

Die Frage mit der CPU hat sich geklärt (überlesen).

Habe das gerade ausprobiert, leider kein Erfolg.

Ich stelle den PC jetzt erst aus, gucke morgen mal wieder vorbei!

Hat noch einer eine Idee, wie ich den PC zum laufen bekommen kann. Kann das auch am Arbeitsspeicher liegen (meinte ein Systemadministrator)??
Ich habe 2x2GB G Skill Ram (DDR2 800 MHz).

deine ganze hardware einzeln an ein anderen pc testen . dann kannst du sehn was defekt sein könnte

Ich werde mit meinem PC dann wohl zu einen Händler gehen müssen, da ich nicht so viele PC Teile zum Testen habe.


« Großes Problem mit Geforce 7300 LeKein Sound am PC »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Luminanzkomponenten
Helligkeitswerte eines digital gespeicherten Bilds. Lumen ist die Einheit des Lichtstroms. Als photometrische Einheit berücksichtigt Lumen die Empfindlichkeit des me...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...