Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Frage zur Sicherung von DVDs

Hallo!

Ich möchte demnächst mal alte Familienfilme und einige Fernsehfilme die sich auf VHS befinden digitalisieren und als DVD brennen.
Das ganze möchte ich dann natürlich als DVD Image gerne sichern um es auch in Zukunft immer wieder brennen zu können (falls die DVDs mal nicht mehr funktionieren. Die halten ja auch nicht gerade sehr lang).
Ich will mir mit den Images natürlich nicht unbedingt die Festplatte meines PC vollknallen und habe mir daher überlegt für diese Filme eine externe Festplatte zu holen.
Die Festplatte soll auch nur für diese Filme sein und wird daher auch relativ selten benutzt.

Was haltet Ihr von dieser Idee?

Gibt es was besonderes zu beachten bezüglich der Haltbarkeit der Festplatte bzw. der Funktionsfähigkeit der Dateien auf der Platte?

Wie oft sollte man die Dateien denn auf Funktionsfähigkeit überprüfen damit man sie gegebenfalls auf eine neue Festplatte kopiert?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Lewa

 



Antworten zu Frage zur Sicherung von DVDs:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für den Link.
Aber wie häufig sollte man denn überprüfen ob die Filmdateien noch funktionieren?
1x im Jahr?

Viele Grüße
Lewa

Also auf einer FP kannst du lange zeit sicher speichern.Brauchst nicht laufend kontrollieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Festplatten sind sehr unsichere Speicherplätze. DVDs sind haltbarer. Festplatten sind dafür schneller und für Dateien geeignet die man nicht archivieren muss.

@Dr. Nope:
Aha - dann werden also alle unsere "Daten" von Schäubles "Schergen" schön auf DVD gezogen......auch ne Arbeitsbeschaffungsmaßnahme.....weils ja so sicher ist......???mann mann...... ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Festplatten sind sehr unsichere Speicherplätze. DVDs sind haltbarer. Festplatten sind dafür schneller und für Dateien geeignet die man nicht archivieren muss.

NANU ... das habe ich aber genau andersrum gelesen ...  ::)8)
NANU ... das habe ich aber genau andersrum gelesen ...  ::)8)

Oh ja....ich auch!!!

Dr. Nope hat recht.
Denn man darf nicht vergessen das FP mechanische Geräte sind.
Schon durch leichte stöße könnte der Lesekopf auf der Magnetscheibe rumkartzen und springen und das wäre das aus der Platte und Daten, naja man kann ja zu Datenrettungsfirmen gehen dei biegen das wahrscheinlich wieder hin ,aber ich glaube soviel Geld sind die Daten nicht wert  ;D

Am besten Stand das alles in der C't 16 vom 21.07.08


« Creative SB X-Fi Xtreme Music (Mikrofon?)CD-Laufwerk geht nicht mehr auf »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
DVD
Die DVD (Digital Versatile Disk, zu Deutsch: digitale vielseitige Scheibe) ist eine Weiterentwicklung der CD (Compact Disc). Beide sehen gleich aus, eine flache Scheibe m...

DVD-Audio
Die DVD-Audio erschien im Jahr 2000 und ist eine  DVD-Variante beziehungsweise eine Weiterentwicklung der CD. Sie lässt sich wie die Super-Audio-CD nur auf spez...

DVD R
DVD R steht für beschreibbare DVD Rohlinge. Diese gibt es nach dem DVD-R und dem DVD+R Standard. Hierbei muss einerseits darauf geachtet werden, welches Format der D...