Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Grafikkarte oder Monitor kaputt?

Hallo,

Ich habe ein Problem:

Ich benutze schon seit längerem einen ziemlich alten Monitor, bei dem es inzwischen abzusehen war, dass er bald den Geist aufgeben würde. In letzter Zeit ist er dauernd 'abgestürzt', d.h. der Bildschirm ist schwarz geworden, dann hat sich das Bild wieder hergestellt. Dann kam auch immer eine Meldung von ATI, dass Grafikeinstellungen erneuert werden mussten und ich den Computer neu starten muss. Bis jetzt ging so alles gut, aber jetzt geht er komplett aus (der Monitor) und nicht wieder an sobald ich Windows starte und mich einlogge. Der Computer ist an und läuft, nur der Monitor hängt sich aus.
Bei dem alten Gerät war mir klar, dass ich mir bald ein neues zulegen müsste. Meine Frage ist nur: Liegt dieses Problem am alten Monitor oder ist auch die Grafikkarte möglicherweise betroffen? Ich will mir jetzt keinen teuren Monitor kaufen um dann festzustellen, dass ich mir auch eine neue Grafikkarte zulegen muss.

Danke für eure Hilfe,

Momo 



Antworten zu Grafikkarte oder Monitor kaputt?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo hast du vllt ein wo du dir ein Monitor leihen Kannst zum testen?
Oder hast du vllt einen LCD-TV wo du es testen kannst?


« neues notebook für max. 600 €mein pc »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...