Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Aufrüsten womit ?


Hallo !


Ich will mir neue Hardware zulegen !

Dachte da an einen AMD64 3000 !
Hat der dierekt 3000 MHz oder ist da wieder so ne Umrechnung am laufen ?
Muss man da noch was beim Kauf beachten ?
Cache, Zusätze ??

Als "Unterlage" dachte ich an ein
Asus K8V Deluxe Motherboard !
Gibt es dazu noch was zu beachten ?
Rev.  oder ähnliches..
Hab mal von Fehlern bei den Elkos gelesen..

Dachte dann noch dazu an Infineon RAM  -
512 MB Speichermodul sollten erst einmal reichen !
Hab mit Speicher schon öfter Ärger gehabt !
Deßhalb will ich diesmal Markenspeicher !
Wofür steht da 333  oder 400 ??
Und dann kann ich beruhigt später Speicher nachkaufen ! Is dann halt Infineon und
kein No-Name Speicher die dann nicht zueinander kompatibel sind.

Kann man mir dazu noch Tipps geben ?

In 3 Monaten will ich dann noch ne neue
Grafikkarte um dies System als Spiele-PC zu vollenden ! Momenatn hab ich für Spiele
noch keine Zeit ! (Prüfungen)


Gruss
Wiki




Antworten zu Aufrüsten womit ?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also bin seit den 64-bit prozzys nicht mehr so ganz in diesem element :-(

aber was ich dir sagen kann: beim ram sind die 333 und 400 die Standardtaktrate der riegel. d.h. für welchen fsb die gebaut sind. musst du bei billig mobos aufpassen, dass der takt zur zpu passt.

bei den 64ern muss man registrierten ram kaufen (ode rist das nur beim fx?!) daher auch hier drauf aufpassen, dass du die reichtigen riegel kaufst!

die 512mb ram sollte in 2 256er rams gekauft werden wgm dualchannel! allerdings würde ich dir dringendst empfehlen 2 512er zu kaufen, da du dich nachher nur wg platzmangel ärgerst und 512 sind eh viel zu wenig für son pc.

wg marken ram. nach meiner erfahrung muss ich eindeutig sagen, dass markenram nicht immer der bessere ist (meine billig 512er mit 3,4 gb/s hat noch kein infineon oder twinmos überholen können natürlich bei gleichen taktungen ;-) ) dass muss aber nicht heißen, dass billig ram besser ist (ich hatte wahrscheinlich einfach nur glück ;-)

wg der graka: son pc bringt nicht viel ohne gute graka. da nimmste lieber deinen alten pc noch so lange und sparst ne menge geld. die idee hatte ich auch schon...ist nicht aufgegangen :-(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Guten Tach auch !

Wart lieber

amd 64? wozu?
brauch noch kein mensch! welches spiel unterstützt nochmal 64 bit modus???? ut 2004 oder erst doom3 und hl 2? also da würd ich echt warten!
wasn dein ausgangssystem? was du jetzt hast?
meins: 1700+ @2600+ amd athlon jiuhb stepping!
1024 infineon und noname! *fg* aber passt! *glück*
aber ich würd zu markenram raten!
sonst hab ich ne 40er und ne 60er h noch drin! und ut 2004 und far cry laufen z.b. einwandfrei oder murren auf hohen einstellungen! also warte warte noch wein weilchen!
für den 64 amd brauchst meiner meinung nach den teuren komischen dicken! pc 3200 cl 2.0 sonst wirds langsam und abstürzträchtig! 400 mhz takt *g*
außerdem: wer so nen dicken rechner will, der spart nicht am ram! *g*

so, das war mein statement! warten bis es billiger wird! nach deinen prüfungen ists scon wieder ne egge weniger bestimmt!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja du es geht aber nicht immer nur um die spiele! unsern mac läuft mit 64 bit und da ist kein einziges spiel drauf ;-) wennde linux laufen lässt kannste den prozzy optimal ausnutzen und das wird sich auch lohnen. kommt aber auch wieder drauf an wie man den pc nutzt.
wennde nur zockst würde ich auch auf jeden fall noch warten bzw bei 32 bit bleiben.

jo, das klar!
aber der wikinger möchte ja ne spiele maschine haben! deshalb hab ich ihm das geschrieben!
die 32 bitler reichen noch vollkommen!
und mit linux kennt sich auch nicht jeder aus! (ich lerns grad) ist interressant! aber ich finds noch schwer! :) muss mich damit mal mehr beschäftigen!



Super! Danke erstmal !

Denke ich lass es also erstmal bleiben !

Nur, meine Maschine will nicht mehr so..  MIST !

Beim booten klappt es mal und mal nicht !

Der hat ca. zweite mal nen Bootfehler !

Der Cursor ist dann nur blinkend und springend auf dem Bildschirm zu sehen !
Also: Reset !
Und meine Grafikkarte nimmt der nicht mehr !
Liegt evtl. an meinem Billigram der unterschiedlicher Herkunft ist !
Hab schon vieles ausprobiert !


« neue Soundkarte + Rechner friert einproblem cd-rom laufwerk »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!