Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Könnt ihr mir helfen, will leisen, stromspar, Power PC bauen

Hallo Leute.
Ich weiß solche Fragen kommen hier viel, oder so ähnliche.
Aber für mich war so nicht dsa Richtige dabei.
Möchten einen Leisen,( fast nicht hörbar) dazu noch Stromsparenden PC bauen, der aber Richtig viel Bums hat.

Eine mögliche Graka hab ich schon gefunden 4850 Passiv, wenn es sie dann gibt.
http://www.norskit.com/norskit/default.asp?PageNo=DEFAULT&DeepLink=%2CPD10000D%2C110065366%2C%2C

CPU sollte ne Intel sein

Gehäuse ?
Dämmplatten ?



 



Antworten zu Könnt ihr mir helfen, will leisen, stromspar, Power PC bauen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dämmung kann man machen, sollte man sich aber nicht allzu viel von versprechen.

Um alles möglichst leise zu kriegen :

CPU-Kühler : EKL Groß Clockner

GPU-Kühler : AC Accelero S1 Rev. 2
            -> Hier die HD4850 von Powercolor nehmen, denn da passt der Kühler 100%ig. bei anderen Firmen kann es sein, dass man teile etwas verbieben muss
            -> zu dem Accelero dann einen leisen 120mm fan (zB. Noiseblocker XL1 oder M12(S1/S2) )

Als netzteil auf jeden Fall ein Bequiet P7 Pro

Festplatte würde ich zB. eine WD6400AAKS nehmen, diese dann auf jeden fall entkoppeln oder gar in eine Festplattenbox stecken.

Als Gehäuselüfter auf jeden Fall Noiseblocker Multiframe verweden. Es gibt keine leiseren Lüfter auf dem markt.

für weiteres siehe auch hier
http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-217049-0.html#msg1255668
 
---------------------------------

zum system selber : hängt ganz davon ab, wie groß dein budget ist, was du mit dem rechner machen willst, welche ansprüche du so hast, welchen monitor du verwendest  

Meine Schmerzgrenze liegt bei 1000 €  wobei ich hoffe mit 800 € klar zu kommen.
Monitor habe ich ein 22" Samsung
Meine WD 3200 Festplatte ist jetzt schon entkoppelt und leise

Brauche also
Gehäuse und CPu und Board und Ram, drei gehüselufter

Der vorgeschlagene Lüfter scheint gut zu sein, die Graka sollte doch passiv sein

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie passen denn 3 Gehäuselüfter und "leise" zusammen? Ich würde eher versuchen, mit möglichst wenigen auszukommen. Insgesamt drei Lüfter wäre eher zu empfehlen (incl. Netzteil/CPU) und IMHO auch realistisch.
Würde dann nen Q9xxx empfehlen. Dazu ein Asus P5Q; RAM ist (fast) egal, Gehäuse ist sowieso geschmackssache. Sollte aber ein bischen was vernünftiges, solides sein. Brauchst du noch ein Netzteil oder was für eins hast du jetzt? Ist ja aus lautstärketechnischen Gesichtspunkten auch nicht ganz uninteressant.
Achja: Leise und stromsparend passt ganz gut zusammen, "richtig viel Bums" wird da aber schwierig. Da kannst du dich vom Stromsparen normalerweise direkt verabschieden.

« Letzte Änderung: 07.10.08, 20:21:14 von Lisaa »

Hallo
Wieso paßt Stromsparen und viel Power nicht zusammen.
Der Q9450 hat nur 65 Watt.
Netzteil brauche ich ein Neues, das alte ist schon etwas angestaubt mit seinen 300 Watt.
OK drei lüfter ist vielleicht ein wenig viel.

Meine Vorstellung bis jetzt
CPU  Q9450
Lüfter  EKL Groß Clokner
Ram 4 Gig Kingston HyperX
Graka 4850 passiv oder Sapphire 3870 Passiv ( die wäre lieferbar )

Dachte an ein Gigabyte Board

 

Zitat

Wieso paßt Stromsparen und viel Power nicht zusammen.
Der Q9450 hat nur 65 Watt.
NUR? (weiters ist ein intel quad allgemein nicht stromsparend, rein schon von der technik! alle kerne fahren im mit dem selben speed)
aber: der hauptgrund ist die grafikkarte, weder eine 3870 oder 4850 ist stromsparend!
eine 3850 wäre eine gute lösung aber zu langsam!
 

Sorry

Der Q 9450 hat 95 watt
der E 8500 hat 65 watt

Ja bei der Graka muß ich abstriche machen. Ich will sie Leise. Mein Großer will sie stark.
Wenn ich geschäftlich unterwegs bin, darf er in meinem Keller Büro ( lärmgedämmt) zocken mit 5.1 surround macht ihm das mehr spass

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann ist die passive 4850 doch super (wenn es sie denn gibt). Wäre auch meine erste Wahl, wenn ich demnächst ne neue Grafikkarte planen würde. Leise ist sie dann ja auch, bloß stromsparend eben nicht. Wenn du die Karte sofort brauchst, wäre evtl. auch eine 8800GT/9800GT überlegenswert. Gibts auch passiv: http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/sparkle_512mb_9800gt_passiv_pcie?refcampaign_id=8f14e45fceea167a5a36dedd4bea2543

würde das wie mullmanu geschrieben hat machen mit dem extra kühler ...
sehr leise und super kühl!
 

Alla gut.

Jetzt noch das Netzteil.
Finde da nirgends  Lautstärke angaben, hatte schon mal ein Silent Netzteil, das hat getan wie ein Jumbo beim start.

Leise sind Bequiet,Corsair und Enermax die auch noch markenware sind  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wichtig ist in erster Linie, dass du ein NT mit einem hohen Wirkungsgrad nimmst, das verbraucht weniger Strom, produziert weniger Abwärme und lässt sich somit leichter und leiser kühlen. Einige Empfehlungen hier: http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-217049-0.html#msg1255657
Weiter unten in dem Beitrag (im Silent-Guide) findest du auch Empfehlungen für ein passives und ein semi-passives Netzteil (falls es richtig leise sein soll).

@Lisaa

Die 9800 scheint ja nicht schlecht zu sein, aber in welches gehäuse past den das Monster. Das ist ja ein riesen Kühler.
Da ist die 4850 Passiv ein kleines Teil dagegen.

Sollte die nicht lieferbar sein, die nächsten wochen. Wirds wohl die lösung von @mullmanu

Ein lüfter loses wäre schon schön, aber ist ja richtig teuer.
Ich denke ein 400Watt von Enermax wird s wohl auch tun.
Oder das Be Quiet P7 Pro 450 W
Mein kumpel hat ein Tagan 430, das ist mir zu laut.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, die kosten richtig Asche. Zu den Enermax und BeQuiet gibt es auch dutzende Testberichte, da kannst du dir mal zumindest einen Anhaltspunkt holen, wie laut (oder leise) die Dinger sind.
Zu der Grafikkarte: Sooo groß ist der Kühler doch auch nicht. In mein Gehäuse würde die Karte locker reinpassen: http://www.fudzilla.com/index.php?option=com_content&task=view&id=8912&Itemid=40
Der von der HD4850 ist auch nicht viel kleiner: http://www.tweak.dk/tests2.php?id=2262


« ECS A780GM-A Grafikchip deaktivieren.Toschiba Sattelite L350-16S gut??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CPU
Siehe Prozessor ...

Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...