Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

grafikkarte? MB? Oder was kann es sein?

HI!
Ich habe da ein Problem. Ich habe mir einen Rechner selbst zusammengebaut. Jetzt habe ich ein Problem. Wenn ich alles Ordnungsgemäss anschliesse und ihn einschalte dreht sich alles, dann geht er aus. Solange er an ist, hört man töne vom MB. Diese töne habe ich als Grafikkarten-Fehler gedeutet(im Handbuch). Immer zu kommen diese töne wenn man ihn einschaltet, und dann geht er aus. Mann muss dann das Netzteil ausschalten und wieder ein um diesen Vorgang zu wiederholen. Nun habe ich diese Grafikkarte von meinem Bruder und habe selber gesehen das sie funktioniert. Mein MB soll jedoch eine eingebaute Grafikkarte haben, auf unterschiedlichen Webseiten steht auch unterschiedliches, mal stehts mit un mal ohne. Wenn ich den Monitor an de VGA ausgang am MB anschliesse und die andere GraKa rausnehme kommen die gleichen Töne und alles ist wie vorher. Jetzt weiss ich nicht was es seien könnte. Es tut sich also nicht mehr als das man töne hört und dann geht er aus. Dann wenn man den Jumper vo CMOS ganz weg nimmt, und den Rechner einschaltet startet er und läuft, nur kein Bild, der Kühler der GraKa dreht sich aber es gibt kein Bild. ( den P4 stecker habe ich auch angeschlossen). Mit Jumper passiert das oben erklärte. Bios reset habe ich auch schon oft gemacht, auf vielen angewiesenen weisen.

Das ist mein System:
MB: K9VGM-V, CPU: AMD Athlon 64 x2 4800+, RAM: 2x 1Gb Corsair 667 mhz PC 5300, GraKa: nVidia Geforce 7800 GTX Wohl unwichtig; Samsung spin point 250 Gb, DVD-R laufwerk,

Bitte helft mir :'(



Antworten zu grafikkarte? MB? Oder was kann es sein?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dein mb müsste onboard grafik haben

leider kommst du ja nicht ins bios um es zu überprüfen

hast du auch den 6 pol. stromanschluss an die 7800GTX angeschlossen gehabt

was für ein nt hast du watt und marke

hast du schon mal nur mit einem ram riegel gestartet

 

Ja alles 3 mal überprüft, und alle Stecker sitzten dort wo sie hin gehören. Ich habe ein ACE 500 W Netzteil. Ja ich habe nur mit einem Ram probiert, aber dann meldet sich das MB mit tönen die einem Fehler im RAM oder etwas was damit zutun haben.

Ist schon komisch, sobald man den dan wieder reit setzt ist es wie immer. ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nicht das der ram riegel mit dem du probiert hast defekt ist

oder hast du alle beide mal einzeln probiert

ist es das mb
http://www.msicomputer.com/product/mb_image/features/K9VGM-V.jpg

speicherslot grün müsste channel a sein zwecks ram einzeln testen

Nein ich habe beide ausprobiert, denn wenn ich doch beide drinn habe müsste doch der Fehlercode trotzdem eine RAM-fehler siganlisieren?

ja das ist mein MB, den letzten satz habe ich nicht verstanden :-\... was ist ein grüner slot? und was mit channel a?

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

du hast 2 ram steckplätze die dual channel unterstützen

einer ist grün und der andere orange in deinem fall

das makiert channel A und B

willst du dual channel nutzen must du a und b bestücken

es kann aber sein das der ram nicht im dual channel läuft auf deinem board

einen einzelnen ram riegel musst du aber in channel a stecken damit es funktioniert und meine frage hast du das auch gemacht

genaue bezeichung welche farbe channel a und b ist steht im handbuch und ist auch neben den slots auf dem mb aufgedruckt

Ahaaa... ja das habe ich gemacht, denn da steht ja auch man soll immer DIMM1 zuerst bestücken, das habe ich gemacht. Auch als ich nur mit einem getestet habe, nur den ersten den grünen dann.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dein nt hat zwar 500w was ja dicke ausreicht aber hast du die möglich mal ein anderes nt zu testen

alles unnötige abschließen!

also- alle laufwerke, wlan-karte, usb-geräte..

folgendes sollte nur angschlossen/eingebaut sein! (so, dass man ins bios kommt, wenn der pc booten sollte)
cpu, mainboard, ram, tastatur, netzteil

würde mal so probieren zu booten!

aber: ich würde auf einen defekten/inkompatiblen ram tippen! (das ist nur eine vermutung, etwa so wie die lottozahlen^^)
natürlich schadet es nicht, wenn man auch die andere hardware testet! (wie zb. vorhin zum testen des netzteiles geraten wurde)

Hmm... was könnte den am netzteil falsch sein? Ich habe nämlich nur dieses eine NT, das ist das einzige mit 24 pol stecker, und 4 pol stecker....alle anderen haben das erst gar nicht.

Ich habe schon darauf spekuliert eine andere, schlechtere GraKa zukaufen. Vll ist die jetzige ja zu "gut", kann das sein?

Aha, ja das habe ich schon getan, aber es resultiert in den gleichen Tönen und keinem hochfahren.
Aber wie kann es dann sein das der rechner ohne den CMOS jumper hochfährt aber ohne bild, alles scheint zu funktionieren.

Ich habe mir die Töne des MB noch einmal genau angehört, und mir im Internet ein paar beschreibungen gesucht, denn ich habe ja Award BIOS. Dann entsprechen die Töne dem RAM. Nun ist es so startet man den Rechner ohne Jumper, wie ich schon einmal erklärt habe dann läuft er, nu werden die beiden RAM-module sehr warm. Läst man ihn ca 10 min laufen und schaltet ihn dann aus, kann man ihn danach nicht direkt wieder einschalten. Ich glaube NeCO1, dass du wohl am nahsten bist mit deiner vermutung. Ich habe zwar 2 gb, mit einer geschwindigkeit von 667 Mhz, die mine MB nach Handbuch und auch laut MSI website untestützt, dennoch glaube ich jetzt auch das es der RAM ist. Ist schon das zweit mal das ich den wechsle. Das erste mal schien er zu langsam zusein. Ich werde mir einfach mal einen 1gb Kingston 800 Mhz besorgen. Denn ich habe andere mit dem selben MB gesehen dir nur solche benutzen, dass heisst 800 Mhz module.

Ich hoffe se geht dann.

ja, hoffe du postest dann dein ergebnis hier  :)

wünsche dir viel erfolg!

Ja das werde ich!;)
MFG und danke für die hilfe und Zeit!
Julian


« Windows XP: 5.1 pci soundkarte richtig installierenGrafiktreiber installiert... nach Neustart bleibts Laptopdisplay dunkel!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...