Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Externe Festplatte wird nicht angezeigt???

Hallo Community,

ich habe ein Problem mit einer Externen Festplatte.
Bis vor kurzem habe ich dies noch voll funktionstüchtig in Betrieb gehabt.
Heute wollte ich diese anschließen und sie wird mir nicht im Arbeitsplatz angezeigt.
Der erkennungssound kommt und es wird mir auch das "Hardware sicher entfernen Icon" angezeigt.

Ich habe auch schon Suchfunktion genutzt, aber keine richtige Lösung gefunden  :(

Also hab in der Datenträgerverwaltung geschaut, dort wird sie mir angezeigt die festplatte. ohne laufwerksbuchstaben und ohne daten.
wenn ich jetzt sage Datenträger initialisieren, kommt ein E/A - Gerätefehler????!!! Diesen kann ich aber nicht beheben da ich die Ursache nicht kenne ??? Auch hier hilft google nicht -.-
Wenn ich Ihr einen Laufwerksbuchstaben zuordenen möchte sagt er mir das er die Platte formatieren will O.o das geht allerdings nicht, da dort sehr wichtige daten drauf sind.
Als ich sie mehrmals ab- und angeschlossen habe konnte ich auch mal für einen Moment auf die Platte (aber nur über die Datenträgerverwaltung) drauf zugreifen, aber weder etwas kopieren herunterkopieren/draufkopieren...
also muss die platte doch gehen???!!!!

Also woran kann das jetzt noch liegen???? habe auch schon usb treiber deinstalliert und software der platte deinstalliert. eine neuinstallation hat dann auch nichts gebracht...

Brauch Dringend hilfe da die Daten 4 Jahre meines Lebens, in form von Fotos dokumentiert.

Danke Sebastian



Antworten zu Externe Festplatte wird nicht angezeigt???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier gibt es i.d.R. nur drei Möglichkeiten:

- Controller im externen Gehäuse defekt
- Festplatte defekt
- Dateisystem auf der Platte zerschossen

Baue mal die Platte aus und in den PC ein oder versuche mal mit Knoppix auf die Platte zuzugreifen und deine Daten zu retten:

http://www.computerhilfen.de/info/video-anleitung-daten-retten-mit-knoppix-2.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Den von DD vorgeschlagene Weg, die Festplatte in einen PC einzubauen, habe ich ebenfalls bisher als den Optimalsten erkannt.
Wird da die Festplatte erkannt, sollte ein chkdsk durchgeführt werden.
Mit Knoppix habe ich nicht die Erfahrung - ich arbeite sehr viel lieber mit "Bart PE" - aber beides hilft nur, sichtbare Dateien zu kopieren.
Ich habe, wenn die Festplatte zwar erkannt wird, aber als "leer" bzw. "nicht formatiert" angezeigt wird, sehr gute Ergebnisse mit "Acronis DiskDirektor Suite v10" gemacht - es gibt dort eine Funktion "Partitionen wieder herstellen".
Dies arbeitet anders, sauberer, als die Datenrettung mit einem Datenrettungstool.

Jürgen

Nachtrag:
Wenn es Dir gelungen ist, Deine Daten zu retten - ich wünsche es Dir sehr, das es gelingt - dann solltest Du über eine Sicherung Deiner Daten nachdenken.
Ich glaube, kaum einer hier würde in ein Auto mit nur einem einzigen Bremskreislauf einsteigen und über die Alpen nach Italien fahren.
Wenn Du verstehst, was ich damit andeuten will...

« Letzte Änderung: 17.11.08, 16:26:53 von jüki »

« Windows XP: RamWindows XP: Neue Festplatte wird nicht bei windows Installation erkannt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...