Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bildschirm bleibt nach takten schwarz

Hi,
ich habe heute mal soen bisschen im Bios gespielt und meinen PC hochgetaktet. Nach dem ich neu gestartet hatte, hat der PC gepiepst und der Monitor ist schwarz geblieben. Hab schon die Biosbatterie rausgemacht und neu reingemacht nach einiger Zeit. Jetzt ist das Piepsen weg aber der Bildschirm ist immernoch schwarz. Woran kann das liegen?

Danke für antworten


 



Antworten zu Bildschirm bleibt nach takten schwarz:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ram mal raus und wieder reinsetzen. hilft in manchen fällen.

vielleicht hast du´s aber auch mit dem Übertakten übertrieben. kann durch überhitzung ja nicht möglich sein. falls du über das Potenzial der CPU hinausgeschossen bist, sollte diese auch nicht gleich defekt sein. Da gibt es schon einen gewissen schutz

hab grad eben mal den Ram rausgenommen, hat aber auch nix gebracht, pc läuft zwar, aber fährt iwie nich richtig hoch und bildschirm is immernoch schwarz. hat jemand noch ne idee worans liegen kann?.. kanns sein dass ich vllt en Ram zerschossen hab und deswegen der bildschirm schwarz bleibt?

 


« Mikrofon von Logitech QuickCam Pro 9000 funktioniert bei mir nicht...cpu besser »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...