Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Einbau eines 1 GB Ram-Speichers in ein Notebook HP pavilion zv5000

Nachdem ich einen 1 GB Speicherbaustein in ein HP Laptop der Serie pavilion zv5000 eingebaut habe, fährt der Laptop nicht mehr hoch. Der Bildschirm bleibt schwarz.

Liegt es daran, dass in dem anderen Slot ein Speicherbaustein von nur 192 MB installiert ist?

Müssen in beiden Slots gleich große Speicherbausteine sein?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 4,5 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Einbau eines 1 GB Ram-Speichers in ein Notebook HP pavilion zv5000:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es gibt keine 192MB RAM-Module. Nimm diesen mal ganz raus und starte dein NB nur mal mit dem 1GB-RAM-Riegel. Ja, bei manchen Notebooks müssen beide Slots mit dem gleichen RAM belegt sein.

habe mein Läppi auch erst aufgerüstet: 2x 512 MB Riegel, 

gibt es schon ne lösung ?


« Meine Xbox 360 scheitert an der MTU RateFlachbildschirm flackert und zeigt Schlieren!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Serielle Schnittstelle
Genormte Schnittstellen zur seriellen Datenübertragung vom und zum Computer, beispielsweise RS 232 und RS 422. Bei einer seriellen Datenübertragung werden die B...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...