Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Nur 2,75 GB RAM trotz PAE (MB "EVGA NF78 nForce 780 SLI" & CPU "Q6600")

Hallo,

XP zeigt unter Eigenschaften auf Arbeitsplatz nur 2,75 GB RAM an, obwohl ich eine 8800 GTX Graka mit 768 MB VRAM und 4 GB RAM habe. Eigentlich müsste doch 3.2.. GB stehen oder?? ??? ???

Ach noch was: darunter steht noch "Physikalische Addresserweiterung". Mit " /NOPAE" lässt sich diese nicht abschalten, ist das normal?? Ist das überhaupt normal dass manche Systeme das schon "integreiert" haben, ich hab gedacht man müsse immer " /PAE" in der Boot.ini anhängen, um das überhaupt erst zu aktivieren? ??? Verstehe ich nicht ganz...:-\

Besten Dank für Antworten im Voraus!!

mfg 

« Letzte Änderung: 17.01.09, 18:50:01 von Gurk3 »


Antworten zu Nur 2,75 GB RAM trotz PAE (MB "EVGA NF78 nForce 780 SLI" & CPU "Q6600"):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wieviel GB RAM werden dir im Bios angezeigt? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo DD,

also bei dem BIOS ("Phoenix - AwardBIOS") weis ich nihct ganz wie ich das sehen kann, ob 4 GB erkannt wird. Das Programm "EVEREST" erkennt schonmal, dass die 4 DIMMs belegt sind. Es handelt sich um 4x 1 GB GeiL RAM Cl4.

So hier ist alles was ich über "Memory" im BIOS finden konnte:

- Ich gehe auf "Standard CMOS Features" und sehe ganz unten
"Base Memory 640K"
"Extended Memory 4192256K"
"Total Memory 4193280K"
(die Werte sind grau und lassen sich natürlich nicht ändern)

- Dann habe ich noch gesehen: man gehe auf "PnP/PCI Configurations". Dort kann steht "Maximum Payload Size 4096".
(Der Wert lässt sich ändern auf 2048, 1084, 512, 256 und 128!)

Ich hoffe du kannst was damit angangen ;)

Gruß 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So ich habe jetzt Vista installiert gekreigt und Vista erkennt auch nur 2,75 GB RAM (im Begrüßungsbildschirm stehts dann schon) ???

Edit: Jetzt habe ich auch noch eine Vista-Leistungsindex-Bewerting von nur 5,2 (Arbeitsspeicher). Vorher hatte ich 5,9 mit denselben RAM-Bausteinen!
Allerdings mit meinem alten System:
Mainboard: "ASUS M2N-SLI Deluxe"
CPU: "AM X2 5600+"

Ich hoffe Ihr könnt mir mit meinem Problem mit dem Arbeitsspeicher helfen ???

mfg  

« Letzte Änderung: 10.01.09, 16:18:52 von Gurk3 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie ich sehe, wird dein RAM im Bios korrekt erkannt. Ggf. trotzdem mal jeden RAM einzeln und in jedem Slot testen.

« Letzte Änderung: 10.01.09, 17:40:24 von DD »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vista x32 Bit benötigt mindestens SP1 um den RAM korrekt zu erkennen. Aber ihn voll ausnutzen kann es nicht. Das funktioniert nur mit Vista x64 Bit.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oh richtig opel, ich hatte testweise noch kein sp1 drauf. werds demnächst mal ausprobieren und berichten (habe z.Z. keine Graka, bekomm neue ;D)

ach ich hab mal leistngsindex aktualisiert, dann ist der so komisch hängengeblieben ("windows explorer funktioniert nicht mehr") und jetzt zeigt er 2822 MB RAM an :D

danke für die infos :)   

« Letzte Änderung: 10.01.09, 20:07:25 von Gurk3 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
oh richtig opel, ich hatte testweise noch kein sp1 drauf
Ähm... stimmt, das brauchst du auf jeden Fall.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sooo ich habe den SP1 installiert und siehe da: Vista zeigt jetzt 4 GB an :D

Jetzt zum nächsten Problem: :(

vorher hatte ich mit denselben Arbeitsspeicher eine Vista-Bewertung von 5,9. Jetzt bleibt er immer noch "nur" bei 5,2 :(
Vorher hatte ich das Board: ASUS M2N-SLI Deluxe.

Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen mit dem Board "EVGA NF78" gemacht?

PS: Es handelt sich um 4x "1 GB GeIL CL4-4-4DDR2-800"

Beste Grüße im Voraus!

mfg   

« Letzte Änderung: 17.01.09, 18:52:48 von Gurk3 »

Suche ein m2n sli Deluxe. Verkaufst du dein Board ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

leider nein, das bekommt meine schwester ;) cpu-kühlerhalterung ist eh oben abgebrochen -jetzt mit ner schraube befestigt...nächstemal bitte pm schreiben ^^

zurück zu meinem problem: das problem mit dem arbeitsepciher scheint durch den SP1 wohl nicht behoben zu sein. Ich habe mal 3DMark06 gestartet und es erkennt nur 2816 MB RAM  :o dann habe ich mal "dxdiag" aufgerufen und dort steht auch nur "Speicher: 2814 MB". bitte hilfe...:(

sind RAM und Mainboard inkompatibel oder wie ist das zu verstehen?  ??? ???

mfg 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Vista x32 Bit benötigt mindestens SP1 um den RAM korrekt zu erkennen. Aber ihn voll ausnutzen kann es nicht
Das schrieb ich in meinem Topic.
Wer lesen kann ist schwer im Vorteil  ; D  ;D Verstehen gehört aber auch dazu  ;)

Richtig Verwalten und ausnutzen kann das nur Vista x64. Aber das schrieb ich ja auch schon.  
« Letzte Änderung: 18.01.09, 01:24:45 von opelmeister »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

soo jetzt habe ich gelesen dass 256 MB pro PCIe draufgehen. Wegen 3 Wege SLI beim EVGA NF78 gehen schon 768 MB + 512 MB VRAM drauf. (wusste nicht mit den pcie)

DANKE hat sich erledigt 8)

edit: ich hatte "APIC" im BIOS deaktiviert, dadurch bekam ich eine Vista-RAM-Bewertung von 5,9, CPU aber nur 4,4. Im Geräte-Manager nachgeschaut waren 2 Einträge "PCIExpress Standardstammanschluss" mit gelben Ausrufezeichen ("keine Ressourcen" oder so ähnlich) unter Systemgeräte.
Mit "APIC": Arbeitsspeicher: 5,2 und CPU: 5,9

Komische Sache, was hat es damit auf sich?^^

mfg

« Letzte Änderung: 19.01.09, 16:32:36 von 8eta »

« cinch audio ausgangLaptop an LCD tv anschliesen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...