Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Asus F3JM - Display Schwarz beim Einschalten

Hallo!
Ich habe seit mehreren Wochen das Problem, dass manchmal (absolut zufällig) mein Display nach dem Einschalten des Notebooks schwarz bleibt.
Manchmal ging es beim zweiten Einschaltversuch, manchmal erst beim zwanzigsten und manchmal mehrere Stunden gar nicht.
Dazu muss ich anmerken, dass er trotzdem relativ sicher standardmäßig hochfährt und ziemlich sicher bis in den Windows-Login Screen kommt.

Da ich selbst heuer in einer Informatikschule maturiere und ein wenig Ahnung von der Materie habe, habe ich natürlich selbst ne Diagnose durchgeführt.
Zu 95% bin ich mir sicher, dass nirgendwo ein Defekt vorhanden ist. Vor einigen Wochen trat das Problem häufig auf, meist täglich. Ich habe mir dadurch geholfen, den Laptop einfach nicht auszuschalten, sondern wenn er mal ging ließ ich ihn laufen.
In den letzten beiden Wochen trat das Problem selten bis gar nicht auf, sprich beim ersten mal Einschalten hatte ich auch sofort ein Bild. Dieses Wochenende musste ich ihn wieder öfter einschalten, bis das Display auch ging. Heute geht es seit einer guten Stunde und mindestens 20 Versuchen mal wieder immer noch nicht.

Der Laptop ist bis auf ein paar Schlampigkeiten (würde ich ihn neu aufsetzen wär er garantiert ~25% schneller :x) in Ordnung. In ganz seltenen Fällen tritt beim Bildschirm ein kleiner Wackelkontakt auf, durch den man das Bild leicht vesetzt ein zweites mal durchsichtig sieht. Das lässt sich aber als Grund für das Boot-Problem wohl ausschließen.

Ansonsten gibt es wie erwähnt keine Pieptöne oder sonstige Geräusche beim Hochfahren (außer den standardmäßigen) und auch sonst keine Anzeichen für Fehler.
Auch beim Aufschrauben ist mir nichts Verdächtiges untergekommen, die Leitungen zum Display sehen in Ordnung aus und ich hatte wie gesagt in den letzten Wochen (und heute Vormittag) kaum/keine Probleme.

Habe in letzter Zeit auch keine besondere Software oder dergleichen installiert. Das einzige was noch erwähnenswert ist, dass ich vor ca. 1-2 Monaten mal eine kleine Menge Eistee auf meine Tastatur verschüttet habe. Ich habe danach fast alle Tasten rausgenommen und gereinigt, ein paar Tasten funktionierten danach trotzdem nicht richtig, jedoch am Tag danach ging er wieder perfekt. Denke daher auch kaum, dass darin die Ursache liegt.

Was ich vergessen habe, ich habe natürlich auch externe Monitore getestet, leider führt das zu nichts. Wenn das Notebook schwarz bleiben will bleibt auch der externe Monitor schwarz und wenn es sich doch entschließt endlich zu funktionieren, habe ich halt auf beiden Bildschirmen ein Bild ^^

So, hoffe die ausführliche Beschreibung ist von Nutzen und jemand hat einen guten Rat für mich, würde das gute Stück nur sehr sehr ungern einschicken müssen.

Mfg,
Skunz

PS:
Bevor jemand damit kommt, die Hintergrundbeleuchtung ist auch nicht kaputt, sonst würde das Display ja gar nicht mehr funktionieren.
  

« Letzte Änderung: 02.02.09, 15:47:56 von Skunz »


Antworten zu Asus F3JM - Display Schwarz beim Einschalten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich denke, hier hat der Grafikchip einen Knacks ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Daran habe ich auch gedacht, aber dann gäbe es doch keine logische Erklärung für dieses Zufallsverhalten.
Wie oben geschrieben, einmal gehts sofort, einmal erst beim zweiten und manchmal noch nicht mal nach dem zwanzigsten Mal :/

Edit:
Wenn es sowas in der Art wäre (z.B. Grafikchip oder andere Komponenten), würde mir neu Aufsetzen mit komplett frischen Treibern etc. überhaupt etwas bringen oder ist Einschicken die einzige Lösung?

« Letzte Änderung: 02.02.09, 15:51:16 von Skunz »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es gibt manchmal Dinge, die gibt es nicht! Vielleicht eine kalte Lötstelle ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Book ist beinahe 2,5 Jahre alt =) Da kann ich mir Fehler dieser Art nicht vorstellen.

Edit:
Tja und so Gott es wollte, mein erster Versuch ist ~2 Stunden her und grad war ich nochmal unten, schalte ein und habe sofort mein geschätztes Asuslogo vor mir.

Bis morgen früh oder morgen nachmittag muss ich mir jetzt keine Gedanken mehr machen. Aber ich würde die Ursache für dieses merkwürdige Verhalten schon gerne mal wissen.

« Letzte Änderung: 02.02.09, 16:15:34 von Skunz »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mal aufmachen und innen reinigen, Lüfter  und Abluftkanal absaugen ...
Und auf Wackelkontakte achten ...
Beide Moni schwarz deutet auf Graka ...
Oder Strom mal früher AN ... evtl ...Haarriss/kalte Lötst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Das Book ist beinahe 2,5 Jahre alt =) Da kann ich mir Fehler dieser Art nicht vorstellen.
Was meinst du, was ich schon alles erlebt habe? Frage besser nicht danach... ;D

« Pc hängt sich auf, durch kleinen Schlag tut sich wieder wasComputer fährt nicht mehr runter »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Display
Als Display bezeichnet man ein optisches Anzeigegerät, beziehungsweise eine Vorrichtung zur optischen Visualisierung. Display kann sowohl für Computermonitore a...

DisplayPort
Bei DisplayPort handelt es sich um eine digitale aber kabelbasierte Schnittstelle. Diese Schnittstelle kann sowohl HD als auch 3D übertragen. Außerdem ist dies...

Bluescreen
Ein Bluescreen ist im PC Bereich eine Windows-Fehlermeldung, auch als "Bluescreen of Death" oder abgekürzt BSOD bezeichnet: Nach einem Bluescreen muss der Computer s...