Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

MSi Board leuchten alle LEDs rot kurz auf dann tot

Hallo zusammen

Ich habe mir ein

MSI k9n2 sli Platinum Board gekauf
CPu
AMD PHenom x4  9950 4*2600Mhz
Ati sapphire 1024 Ram

gekauf.

Nach dem zusammenbau Spannung an und dann leuchtet die LED 16 ( Standby)

und beim betätigen vom Netztaster
leuchten kurz alle LEDS 4 -11 kurz rot auf und dann passiert nichts.

LEDS 4-11 --> D-.LEDS cpu damaged.

Hat jemand das auch schon mal erlebt??
Was war die Loesung --> Neuer CPU oder Board??
Hat das irgentwas mit dem RAm zu tun?


Gruss



Antworten zu MSi Board leuchten alle LEDs rot kurz auf dann tot:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
LEDS 4-11 --> D-.LEDS cpu damaged.
Hier dürfe die CPU im Eimer sein?

Vielleicht ist das Netzteil defekt.

CPU kann nicht defekt sein ich habe mir noch ne zweite gekauft und dort ist der selbe effekt

Gruss

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann würde ich es mal mit einem anderen Board versuchen.

Hay,

ich hab das selbe board, steck ma den ram um, also z.b. wenn du den im 1. hast, dann in den 2. slot das hat bei mir geholfen.
Wenn du die möglichkeit hast, dann probier die Cpu ma auf nem andren board aus.
Und was auch helfen könnte ist n bios-update, das hilft bei sehr vielen Problemen...
 


« Welche GrafikkarteWie ausschlaggebend ist die Grafikkarte für die Performance? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!