Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC fährt herunter --> CPU Lüfter läuft weiter, Leuchten alle an WINXP

Hallo,

ich habe mir vor einer Woche ein neuen PC gekauft im Internet.

Nachdem ich mein Windows XP Prof installiert habe und gleich mal die neuesten Updates drauf habe ich beim Ausschalten ein Problem festgestellt.

Der PC geht einfach nicht aus.
Die Festplatte schaltet ab und der Monitor geht auch aus, nachdem ich den Befehl Herunterfahren gewählt habe.

Allerdings ist der Powerbutton am Tower noch voll am leuchten und die Lüfter laufen noch auf voller Drehzahl.
Das nervt extrem.

Ich habe direkt beim Verkäufer angerufen, der weiß selbst nicht weiter. Wollte es erst auf temperaturgesteuerte Lüfterkontrollen schieben...

Da würden die Lüfter allerdings bis ins Nirvana laufen, sprich sie gehen NIE aus.

Was kann ich da nur machen?
Bisher habe ich ein BIOS Update gemacht, das hilft auch nichts.


Gruß



Antworten zu PC fährt herunter --> CPU Lüfter läuft weiter, Leuchten alle an WINXP:

Weiß da keiner einen Rat?

Hallo

die anttwort ist simpel und einfach .

da du keine genauen angaben gemacht hast .

zu 99 % hast du ne ältere grafikkarte drin

wie dem auch sei problem ist einfach zu Lösen


drück auf die PowerTaste ( ein ausschaltaste des PC )
5 sec ca nach dem Runterfahren

nun wird sich der PC Komplett ausschalten wie es sein soll .

mfg mister x 

Gut,

der PC ist ganz neu. Folgende Komponenten sind verbaut:

Hitachi 500 GB Sata HDD
Nvidia Geforce 9400 GT Grafikkarte
CPU ist ein Intel E5200
Mainboard: Gigabyte G31M-ES2L rev.1 mit F9c Bios
2x2 GB Buffalo DDR 2 RAM
Netzteil 450 W

Wenn ich den Netzschalter drücke, tut sich gar nix. Da fährt der Pc noch mal hoch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
ich habe mir vor einer Woche ein neuen PC gekauft im Internet.
Dann würde ich an deiner Stelle mal beim Verkäufer nachfragen und ggf. diesen Mangel beseitigen lassen? Ohne den PC selber gesehen zu haben, kann man hier schlecht eine konkrete Aussage treffen, woran es nun liegen könnte?

Hallo


nach dem nur noch der Lüfter Läuft .


die Taste nicht drücken , sondern 5 sec gedrückt halten
ca , dann sollte er sich abschalten ganz .

anosnten müsste ne Bios einstellung verkehrt sein

mfg mister x 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke, aber es ist ja nicht dieses Problem @HCK.
Der PC geht ja aus, aber die Lüfter laufen weiter.

Ja das allerlustigste ist, dass der Vertreiber selbst nicht weiter weiß. Naja, ich weiß jetzt auch nicht mehr was ich machen soll, ich benötige den PC.

@Mister XL

Ich hab das schon verstanden, es ist allerdings immer noch so, dass der Lüfter nicht ausgeht. Da passiert einfach gar nichts.
Ein kurzer Druck und der PC fährt wieder hoch.

Dein Methode bringt gar nichts. Im Bios steht alles auf Werkseinstellungen, was sollte da verkehrt sein. Ich weiß nicht was.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
ich hatte das gleiche Problem bei mein alten PC.Ich will dir keine schlechte launen machen aber bei mir war das Mainboard durch.Er ging an und ich konnte ganz normal ans PC aber wie gesagt konnte ich dieses Rechner nicht ausschalten ( Wie bei dir) nach 2-3 Wochen ging er auch nicht mehr an das Mainboard bootete nicht mehr.
 

Ok, ich werde das beim Vertrieb melden. Mal sehen wie die darauf reagieren.

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vermute ... der geht nicht aus , sondern hängt im Ruhemodus  :o  oder so .
Teste mal so .... 10 = Sek Countdown .....

Start , Ausführen & in Leere Zeile ...

Für Shutdown diese Anweisung kopieren & einfügen :
%systemroot%\system32\shutdown.exe -s -t 10 -f

Nee der geht schon aus. Meine Maus ist beleuchtet und auf der Tastatur sind LEDs. Diese kompletten Features sind alle ausgeschaltet. Des Weiteren ist auch deutlich zu erkennen, dass die Festplatte abschaltet. Und wenn der PC wieder hochfährt, fährt er ganz normal hoch wie bei einem Neustart.

Wenn ich bei bisherigen System XP aus dem Ruhezustand startete, dann waren die Startvorgänge anders.
 


« Bitte um Hilfe! Sehr hohe CPU-Auslastung, was tun ?Windows XP: Zwei Netzwerkverbindungen mit einem PC »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...