Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Externe Festplatte dreht an, wird aber nicht erkannt

Hallo

hab nen Problem mit meiner relativ neuen externen Trekstor Platte.
Extern 2,5'' mit y-USB-Kabel

Gestern wollt ich was aufs Notebook(Win XP) kopieren von der Platte.
Dann kam nen CRC-Fehler beim kopieren. nochmal probiert und wieder nen CRC Fehler
Anschließend hat er nur noch einige dateien auf der Festplatte angezeigt! Also nicht alle.

Schliesslich hab ich die Festplatte rausgezogen und wieder neu reingesteckt. Der Rechner hat sie nun gar nicht mehr erkannt. (kein windows-typisches "Pling" und kein grünes Symbol neben der Uhr rechts unten!)
Anderer Rechner tuts auch nich.

Mir ist folgendes aufgefallen
Die Diode an der Platte beginnt zu leuchten und die Festplatte hört man sich drehen (hört sich normal an für meine Ohren). Dann gibts nen kurzes "Klacken" und dann hört man sich die Platte weiter drehen. Nach ner kurzen Zeit hört man sie ein 2. Mal "Klacken" und nun hört die Diode auf zu leuchten und platte dreht sich auch nich mehr.



USB-Kabel hab ich gewechselt - daran liegts nich!

Unter Win XP wird das Teil gar nicht mehr erkannt. Auch im Laufwerksmanagement (Datenträgerverwaltung) wirds nich angezeigt. Sonst könnt man dem Ding ja nen anderen Laufwerksbuchstaben zuweisen. Geht hier aber nich!

Hab mich shcon nen bisschen durch die einschlägigen Hilfeforen gegoogelt - eine Möglichkeit bleibt noch glaub ich: das wär ne Knoppix-CD und unter Knoppix versuchen das Ding zu erkennen? Nur bräucht ich dafür ne gezielte Anleitung. Kenn mich nicht aus mit Knoppix. Hab bisher noch keine gefunden. Wäre um jeden Tipp dankbar!!

Frage: Was ist kaputt?

- Externes Gehäuse bzw. der Controller?
-
oder die PLatte an sich?

Is zwar noch Garantie drauf aber würds ungern zu Trekstor bzw. amazon zurückschicken weil "sensible" Daten drauf sind.
Wenns nur das Gehäuse ist würd ichs aufmachen nen neues externes Gehäuse kaufen und gut is.

Knoppix werd ich mich am WE mal versuchen aber benötige auf jeden Fall diesbezüglich Hilfe. Jemand Tipps??

Danke im voraus!!! 



Antworten zu Externe Festplatte dreht an, wird aber nicht erkannt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nimm doch mal einen USB-Verteiler, der mit Strom aus der Steckdose versorgt wird. Damit sollte die Plate laufen.

Bei mir war das ebenso, die 2,5" HD wurde nur auf einem PC erkannt, ansonsten hatte ich auf anderen PC's ebensolche Erscheinungen. Das Y-Kabel ist "gute Werbung", aber der USB-Anschluß liefert oft nicht den Saft der für dei kleinen Platten gebraucht wird.

Der Tipp mit dem Adapter ist auch nicht schlecht, ich hatte mir vorsorglich so ein Teil per ebay kommen lassen. Damit lief die HD problemlos, aber eben intern.
 


« Asus Crosshair II Formula vs Asus M3N-HT Deluxe Mempipe Windows XP: DDr2 RAM »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Sampling
Bei Sampling (aus dem Englischen für "Auswahl", "Muster", "Beispiel") meint man eine Aufzeichnung und Digitalisierung einer Audiosequenz (Musik, Töne, Gerä...