Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

externe Western Digital Festplatte

Hallo zusammen!

abe an meinen PC eine externe Festplatte

Western Digital My Book Essential Edition 1 TB

angeschlossen, um unter anderem sämtliche Fotos zu speichern.
Bevor ich meinen PC neu aufgespielt habe, habe ich alle Bilder, Musik etc auf die Festplatte kopiert.

Als ich jetzt diverse Bilder zurück holen wollte, musste ich mit erschrecken feststellen das extrem viele Bilder ein Farbverlauf drauf haben, die Bilder versetzt sind etc



Hat jemand eine Ahnung an was das liegen könnte bzw. wie man diese reparieren könnte??

Für eure Feedback erst mal danke.

Gruss Marc

]Bild1





]Bild2



Antworten zu externe Western Digital Festplatte:

Oh man das ist aber ärgerlich, man kann auch sagen voll die Sch....eiße.

Persönlich habe ich so etwas noch nicht gesehen.

Hast Du die EX vorher formatiert, wenn ja in welches Dateiensystem.
FAT 32 oder NTFS  ???
Haben die EX und die Interne das gleiche Dateiensystem. ???
Das währe eine Möglichkeit die mir dazu einfällt.
Was ist mit den anderen Daten sind die auch beschädigt.  ???

Burgeule

 ???das habe ich noch nie gesehen aber ich könnte mir vorstellen,dass ein fehler beim kopieren dieses problem verursacht (ein loses kabel oder ein fehler im programm) sowas kenne ich nur wenn der bildschirm defekt ist.

Hallo

@Burgeule:
Sie war und ist im FAT 32 System formatiert und mein Rechner natürlich im NTFS Format. Darin könnte es schon liegen. Werde mich morgen mal an die Hotline von WD wenden.

Die anderen Dateien scheinen in Ordnung zu sein, zumindest die Musik läuft.

Ich habe ja mein System neu aufgespielt....zwar habe ich wieder neu partioniert, aber es sollte doch trotzdem noch möglich sein (mit einer Software) das alles rückgängig zu machen?!

Oder?

Grüsse

aber es sollte doch trotzdem noch möglich sein (mit einer Software) das alles rückgängig zu machen?!

Oder?

Ich würde erstmal gleiches Dateiensystem schaffen und danach nochmal rüber kopieren.
Reparieren mittels Software halte ich für eher unwahrscheinlich.
Aber ein Versuch ist es wert, vielleicht geht es ja tatsächlich.
Kannst ja mal hier schauen ob etwas deinen Ansprüchen genügt.

Klick mich

Burgeule

@ Burgeule

Danke für deinen Link....
Habe den ganzen morgen gegoogelt, Tests durchgelesen und mir fast ein Programm online gekauft....

Aber: Alle Bilder sind wieder in Ordnung??? Keine Ahnung warum. Hatte gestern noch von WD ein Diagnostic-Programm laufen lassen, vielleicht hat das geholfen.

Bin gerade daran, die Bilder noch extern auf DVD zu sichern, so bin ich unabhängig.

Trotzdem hätte ich da nochmal eine Frage? Wieso formatiert WD auf FAT 32? 

Habe gerade nochmal nachgeschaut. WD schreibt dazu dies:

Laufwerksformat
Dieses WD-Gerät ist als einfache FAT32-Partition vorformatiert, damit es mit allen
Mac- und Windows-Betriebssystemen kompatibel ist. Das FAT32-Dateisystem hat
eine individuelle Größe von maximal 4 GB.
Auf diesem WD-Gerät können keine Partitionen erstellt werden, die größer als 32 GB
in Windows 2000/XP sind.Benutzer von Windows 2000 und XP können die
Einschränkung der Dateigröße überwinden, indem das Laufwerk mithilfe des
Datenträgerverwaltungsdienstprogramms zu NTFS reformatiert wird.Weitere
Informationen finden Sie in der Answer ID 1287 unter support.wdc.com und in den
Artikel-IDs 314463 und 184006 unter support.microsoft.com.

Also werde ich das auf NTFS formatieren.

Danke trotzdem erst einmal

Also werde ich das auf NTFS formatieren.

So ist es auch richtig.
Ich kenne niemanden der in der Praxis noch FAT 32 nutzt, es sei denn er wird technisch dazu gezwungen.

Aber: Alle Bilder sind wieder in Ordnung??? Keine Ahnung warum. 

Das ist eben Computer, da ist niemand vor Überraschungen sicher.  ;)

Bin gerade daran, die Bilder noch extern auf DVD zu sichern, so bin ich unabhängig. 

Derartige wichtige Daten sichere ich auch immer zweimal.

Alles Gute.

Burgeule

Der Mensch macht Fehler aber das totale Chaos schafft nur der Computer:D


« PC fährt nicht mehr richtig hochVolt Adapter »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Digitalisieren
Unter Digitalisieren versteht man das Umwandeln analog vorliegender Informationen (Bilder, Grafiken, Töne) in für den Computer verständliche, digitale Info...

Digital
Das Wort digital kommt von dem lateinischen Wort digitus und bedeutet Finger. Die digitale Übertragung erfolgt mithilfe der Werte 0 und 1. Dabei werden alle Spannung...